News - 2064: Read Only Memories : Erscheint auch für Nintendo Switch

  • PC
  • PS4
  • NSw
  • PSV
  • Mob
Von Kommentieren

Wie Entwickler MidBoss bekannt gegeben hat, erscheint 2064: Read Only Memories auch für Nintendo Switch. Das Cyberpunk-Adventure soll auf der Hybrid-Konsole neue Features erhalten.

Seit Januar ist das ursprünglich als ROM: Read Only Memories über Kickstarter finanzierte und für PC, Mac und Linux veröffentlichte 2064: Read Only Memories auch für Sonys PlayStation 4 erschienen. Nun hat Entwickler MidBoss eine Umsetzung des Cyberpunk-Adventures für die Nintendo Switch angekündigt. Als Bestätigung der Portierung hat MidBoss auf Twitter einen entsprechenden Beitrag des offiziellen Accounts zum Spiel retweetet.

Weiter hat MidBoss bekannt gegeben, dass die Nintendo-Switch-Version von 2064: Read Only Memories einige neue Features erhalten wird. So soll es etwa neue vertonte Szenen geben. Ergänzt wird das durch einige Spiel-Verbesserungen wie beispielsweise eine Fast-Skip und eine Auto-Save-Funktion. Außerdem läuft das Cyberpunk-Adventure auf der Nintendo Switch mit der neuen „Turing Framework“ für die Unity-Engine.

2064: Read Only Memories wurde von 80er-Jahre Point-&-Click-Adventuren inspiriert. Angesiedelt ist das Cyberpunke-Spiel in Neo-San Francisco. Die Geschichte handelt von einem Journalisten, der gemeinsam mit dem Roboter Turing nach einem verschwundenen Freund sucht. Dabei gilt es mit der Umgebung und anderen Charakteren zu interagieren.

Erscheinen soll die Nintendo-Switch-Version von 2064: Read Only Memories irgendwann Anfang 2018.

2064: Read Only Memories - Launch Trailer
Ab heute ist 2064: Read Only Memories offiziell erhältlich; wir zeigen den passenden Launch-Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel