News - Richtungswechsel bei 3dfx : Keine Grafikkarten mehr aus Mexiko ...

    Von Kommentieren
    Nachdem 3dfx nun bereits angekündigt hat, die Voodoo 5 6000 nicht mehr für den Privatanwender herzustellen, kommt nun die nächste Nachricht. Einem Bericht von CNN Financial News zufolge wird 3dfx künftig keine Grafikkarten mehr selbst herstellen. Die Fabrik in Juarez in Mexiko, wo die Karten bisher hergestellt wurden, soll geschlossen werden. Nach der Übernahme von STB im Jahre 98 haben sich die Ergebnisse des Hardware-Herstellers kontinuierlich verschlechtert. 3dfx wolle sich nun wieder auf die Entwicklung von Grafik-Chips konzentrieren und diese an Grafikkarten-Hersteller lizensieren und verkaufen, wie bereits vor der Übernahme von STB.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel