News - Ataribox : Neue Konsole erstmals gezeigt!

    Von Kommentieren

    Vor einiger Zeit deutete Atari bereits die Rückkehr in das Hardware-Geschäft an. Nun hat man Nägel mit Köpfen gemacht und seine neue Konsole, die Ataribox, erstmals präsentiert.

    Anlässlich der E3 hatte Atari "ein brandneues Atari-Produkt" angekündigt und meinte damit die Rückkehr in das Hardware-Geschäft. Gleichzeitig zeigte man auch einen kurzen Teaser-Clip, schwieg sich zur Plattform allerdings zunächst aus. Das hat sich heute geändert.

    Demnach werkelt das Team derzeit an der Ataribox. Von der neuen Konsole hat man nun erstes Bildmaterial veröffentlicht, das ihr euch im Rahmen dieser Meldung ansehen könnt. Laut Atari wird die Plattform über "moderne interne Spezifikationen" verfügen und soll daher auch aktuelle Spielinhalte darstellen; es handelt sich also nicht um eine Retro-Konsole, sondern vielmehr eine Plattform, die es mit der namhaften Konkurrenz aufnehmen soll.

    Weiter heißt es in einer E-Mail, die allen zugesendet wurde, die sich auf der Webseite zum vorherigen Teaser registriert hatten, dass das neue Produkt den Vermächtnis früherer Atari-Plattformen treu bleiben soll. Dazu sollen "klassische Atari Design-Elemente" beitragen. Ansonsten wird die Plattform über 4x USB-Ports, einen SD-Slot und einen HDMI-Ausgang verfügen. Zudem soll es zwei Versionen der Ataribox geben: die traditionell inspirierte Wood Edition und die modernere Black/Red Edition.

    Weitere Details zur Konsole gab man zunächst aber nicht bekannt, zumal man klarstellte, dass sich diese noch in einer frühen Phase der Entwicklung befindet. Man woll es richtig angehen, weshalb man weitere Dinge rund um die Plattform erst Schritt für Schritt bekanntgeben werde.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel