News - BattleNet erneut gehackt : Das geschlossene BattleNet wurde erneut gehackt ...

    Von Kommentieren
    Diablo 2
    'Diablo II' - Opfer von Hacks
    Das geschlossene BattleNet wurde erneut gehackt. Nachdem erst vor gut zwei Wochen ein erster Hack erschien, der es ermöglichte, Mitspielern überall, also auch außerhalb von Städten, den Krieg zu erklären, gibt es jetzt ein weiteres derartiges Programm, mit welchen man die Lauf- und Renngeschwindigkeit beliebig verändern kann.

    Damit wird nun schon zum zweiten Mal ein wunder Punkt im Programmcode ausgenutzt. Das letzte Mal hatte Blizzard Entertainment schnell reagiert, die Server für kurze Zeit heruntergefahren und den Hack beseitigt. Bleibt zu hoffen, dass es auch in dieser Situation wieder rasch geht, bis die Lücke im Programmcode behoben wird.

    Abhilfe soll außerdem der bald erscheinende Patch v1.04 schaffen, der laut Blizzard etliche dieser Probleme beheben soll und es so erschweren wird, funktionierende Programme und Hacks dieser Art zu programmieren und zu veröffentlichen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel