News - Call of Duty: Black Ops IIII : DLC wieder zeitexklusiv auf dieser Plattform?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Langsam aber sicher wird es ernst was Call of Duty: Black Ops IIII betrifft: Später in dieser Woche wird der neue Teil der Shooter-Reihe offiziell vorgestellt. Vorher scheinen aber schon einige Details klar zu werden.

Über den offiziellen Twitter-Account deutet Activision die bevorstehende Vorstellung von Call of Duty: Black Ops IIII immer weiter an - und lässt dabei schon das ein oder andere Detail durchblicken. Nachdem erste Multiplayer-Features des neuen Call of Duty bereits vorab klar wurden, scheint sich nun auch die DLC-Hanhabe weiter herauszukristallisieren.

So hat man via Twitter nun einen Tweet vom Stapel gelassen, in dem der bevorstehende Reveal-Livestream beworben wird. Was interessant dabei ist, ist die Tatsache, dass sich am Ende des Tweets auch ein kleiner Teaser-Clip findet, der mit einer Werbeinblendung endet.

Besagte Werbeeinblendung hat die PlayStation 4 Pro aus dem Hause Sony zum Gegenstand, was nun natürlich Vermutungen auf den Plan ruft, dass auch in diesem Jahr die DLC-Inhalte zum Shooter wieder zeitexklusiv zunächst auf der Sony-Plattform zu haben sein werden.

Hat Sony den gleichen Deal abgeschlossen wie bei Call of Duty: WWII, dann werden alle Zusatzinhalte zum Shooter für 30 Tage zunächst exklusiv auf der PS4 zu spielen sein, ehe diese auch für die weiteren Plattformen PC und Xbox One erscheinen. Alle weiteren Details sind vorläufig für den Donnerstag zu erwarten: Am 17.05.2018 wird das neue Call of Duty ausführlich im angesprochenen Livestream vorgestellt!

Top 10 - Die besten Zombiespiele 2018
Zombies werden auch in diesem Jahr die PCs und Konsolen heimsuchen. Das sind die zehn besten Spiele mit Untoten 2018.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel