News - Denon : Neue AV-Receiver für den schmalen Geldbeutel

    Von Kommentieren

    Denon präsentiert zwei neue AV-Receiver-Modelle im Einstiegssegment: AVR-X250BT und AVR-X550BT, die für moderates Geld satten Heimkino- und Konsolensound liefern sollen.

    Mit dem AV-Receiver AVR-X250BT führt Denon erstmals eine neue Einstiegsklasse im unteren Preisbereich ein. Dieses Modell bietet u.a. bereits fünf HDMI-Anschlüsse, davon drei mit HDCP 2.2, 130 Watt Leistung pro Kanal, 4K/UHD, HDR sowie die renommierte Denon Soundqualität und ist somit für ein erstes Heimkino-Setup gerüstet. Auch BlueTooth-Streaming vom Tablet oder Smartphone sowie Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio werden unterstützt. Der AVR-X250BT ist ab sofort exklusiv erhältlich bei MediaMarkt/Saturn in Deutschland und Österreich. Sein UVP beträgt 279 Euro.

    Das weitere Modell der X-Serie, der AVR-X550BT, bringt ergänzende Eigenschaften mit wie u.a. Dolby Vision, einen zweiten Subwoofer-Anschluss, ein automatisches Einmesssystem sowie die Steuerungsoption per Bluetooth App. Zusätzlich können MP3, WMA, FLAC und MPEG-4/AAC Tracks via Front-USB wiedergegeben werden. Dieser AV-Receiver ist ebenfalls bereits verfügbar, und zwar im bundesweiten Fachhandel zu einem UVP von 329 Euro.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel