News - Neues zu Desperados : Zwei Demo-Versionen in Planung ...

  • PC
Von Kommentieren
Desperados: Wanted Dead or Alive
Fans der taktischen Echtzeit-Strategie sollten in nächster Zeit die Augen weit offenhalten. Wie wir in Erfahrung bringen konnten, sind zwei Demo-Versionen zu 'Desperados: Wanted Dead or Alive' bei Spellbound Software und Infogrames in Planung.

Mitte Dezember soll zunächst eine selbstlaufende Demo-Version veröffentlicht werden. Im Februar folgt eine spielbare Demo-Version, die allemal den Download wert sein wird, denn es handelt sich nicht um ein Level des endgültigen Spieles, sondern um ein eigenständiges, welches extra für die Demo-Version entwickelt wird. Da 'Desperados' ein stark story-orientiertes Spiel ist, liegt die Vermutung nahe, dass in der spielbaren Demo die Vorgeschichte einer oder mehrerer der Charaktere präsentiert wird.

Und auch nach Release des Spieles im März stehen die Chancen gut, dass über das Internet weitere Goodies zur Verfügung gestellt werden. Dabei geht es um spielbare Missionen, die zum Download angeboten werden sollen. Ein letztes Wort ist hierzu noch nicht gesprochen, erfreulich wäre es aber in jedem Fall.

Bei 'Desperados: Wanted Dead or Alive' handelt es sich um ein taktisches Echtzeit-Strategiespiel im Stile von 'Commandos', allerdings in unverbrauchtem Wildwest-Setting. Ein Trupp aus sechs Charakteren mit unterschiedlichen Spezialeigenschaften, vom Revolvermann bis zur Saloon-Schönheit, schlägt sich in etwa 25 Missionen durch eine spannende Story, in der alle wichtigen Elemente des Westerns vertreten sind. Weitere Infos zum Spiel findet ihr in unserem Special.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel