Komplettlösung - Detroit: Become Human : Komplettlösung: Alle Entscheidungen und Enden freischalten

  • PS4
Von Kommentieren

Detroit: Become Human Komplettlösung: Zum CyberLife-Geschäft gehen

Die Abweichler rund um Anführer Markus haben einen neuen Plan ausgeheckt: Sie wollen mit mehreren Teams gleichzeitig in fünf CyberLife-Geschäfte einbrechen und die dort zum Verkauf stehenden Androiden befreien beziehungsweise umwandeln. Euer Teampartner ist in jedem Fall North – selbst wenn sie euch gegenüber aufgrund vorhergehender Ereignisse feindselig eingestellt ist.

Ihr steigt in einer Seitengasse aus einem Abwasserkanal und findet gleich zu eurer Linken ein Magazin zum Lesen. Weiter hinten öffnet North eine Gittertür, durch die ihr schlüpfen könnt. Sie biegt in die Straße zu eurer Linken, weshalb ihr den selben Weg einschlagt. Doch bereits nach ein paar Metern kommt euch ein Streifenwagen entgegen. Lauft in die dunkle Ecke hinter dem Müllcontainer, der hinten links steht und wo sich bereits North verschanzt. Seid ihr zu langsam, dann wird sie euch packen, zu sich zerren und sauer auf euch sein.

Ist die Gefahr gebannt, dann begebt ihr euch geradewegs zum blau leuchtenden CyberLife-Geschäft. Sobald ihr den Eingang erreicht habt, beginnt ein großzügiges Zeitlimit von zehn Minuten. Ihr müsst nun zum einen den Platz vor dem Geschäft sichern und zum anderen einen Weg ins Innere finden.

Den Platz sichern (Übersicht)

Um den Platz vor dem CyberLife-Geschäft zu sichern, müsst ihr drei Aufgaben erfüllen:

  1. Ihr müsst den Alarm des Geschäfts abstellen.

  2. Ihr müsst die in der Luft umherfliegende Drohne abschalten.

  3. Ihr müsst die Straße blockieren, damit euch kein durchfahrendes Auto bei eurem Einbruch bemerkt.

Nebenbei könnt ihr sämtliche Androiden per Knopfdruck umwandeln – was aber nicht zwingend notwendig ist und euch auch in der Story nicht weiter bringt.

1) Den Platz sichern (Alarm von CyberLife abschalten)

Wenn ihr die Eingangstür anklickt, dann könnt ihr den Innenraum näher betrachten. Sucht vor allem die Decke ab, an der ihr sowohl links als auch rechts jeweils eine Überwachungskamera seht. Markus ortet automatisch die im Gemäuer eingebettete Leitung, die nach unten in den Erdboden verläuft und zu einer offenen Baustelle auf der anderen Seite der Straße führt.

In der Baustelle sind zwei Androiden tätig, die ihr mit einem Knopfdruck umwandeln und wegschickt. Danach schaut ihr euch das Rohr an, an dem sie gearbeitet haben, und trennt mit ein paar einfachen Handgriffen die Stromleitung der Alarmanlage.

Direkt danach flattert die Drohne herbei – außer ihr habt bereits den zweiten Schritt absolviert und sie deaktiviert (siehe 2a) Den Platz sichern (die Drohne ausschalten)). North warnt euch, woraufhin euch drei Aktionsmöglichkeiten zur Verfügung stehen:

  • Ihr versteckt euch in der dunklen Nische, vor der ihr steht.

  • Ihr lauft weg.

  • Ihr bleibt einfach stehen.

Wenn ihr die erste Aktion wählt, dann flattert die Drohne an euch vorbei und die Sache ist erledigt. Ihr verbessert so eure Beziehung mit North, könnt den folgenden Absatz überspringen und unter der Überschrift 2a) Den Platz sichern (die Drohne ausschalten) weiterlesen.

Wählt ihr im Affekt eine der anderen beiden Aktionen, dann hilft euch North aus der Patsche und zerstört die Drohne. In dem Fall müsst ihr unter der Überschrift 2b) Den Platz sichern (North schaltet die Drohne aus) weiterlesen.

2a) Den Platz sichern (die Drohne ausschalten)

Fliegt die Drohne noch in der Luft herum, dann müsst ihr sie erst einmal von unten lokalisieren. Begebt euch am besten in die Nähe der Bushaltestelle, schaut nach oben und klickt die Drohne an. Ihr müsst nun ihre Route rekonstruieren und einen Ort finden, von wo ihr sie ausschalten könnt.

Das Spiel friert wie gewohnt die Zeit ein, woraufhin ihr mit den Schultertasten die Flugbahn der Drohne abcheckt. Ganz unten seht ihr eine Zeitleiste, die ähnlich wie bei Connors Ermittlungen an mehreren Stellen gelb gefärbt ist. An jeder dieser Stellen könnt ihr überprüfen, ob Markus von einem der nebenstehenden Objekte oder Gebäude auf die Drohne springen kann. Letztlich gibt es nur einen Punkt, von dem es klappen könnte: das Gerüst, das an einem der Gebäude angebracht ist.

Sobald ihr die richtige Stelle gefunden habt, müsst ihr dorthin laufen und eine weitere Vorberechnung durchführen. Ihr benötigt einen sicheren Weg, auf dem ihr nach oben klettern und rechtzeitig auf die Drohne springen könnt:

  • Klettert zuerst zwei Stangen nach oben und klickt danach den Holzboden links über euch an.

  • Klettert geradewegs zur über euch liegenden Plattformkante.

  • Stellt euch auf die Plattform und stoßt euch von ihr ab, um die Drohne zu greifen und zu zerstören.

Markus führt die Konstruktion automatisch aus, weshalb ihr am Ende nur noch mehrfach die angezeigte Taste drücken müsst, damit die Drohne auch kaputt geht. Solltet ihr bei dieser einfachen Aktion scheitern, dann schlägt die Drohne kurz Alarm und wird kurz darauf von North zerstört. In dem Fall müsst ihr unter der Überschrift 2b) Den Platz sichern (North schaltet die Drohne aus) weiterlesen.

2b) Den Platz sichern (North schaltet die Drohne aus)

Ihr habt entweder beim Zerstören der Drohne oder beim Abschalten des Alarms Mist gebaut, weshalb die Drohne Alarm geschlagen hat und North sie kaputtmachen musste? Dann seid ihr hier richtig.

North ist sauer auf euch, jedoch wird sie kurz darauf durch den Lärm eines Streifenwagens aufgeschreckt. Erneut stehen euch drei Optionen zur Verfügung, wie ihr reagiert:

  • Ihr lauft weg, womit euer Plan scheitert und ihr ein dickes Minus bei all euren Kameraden sowie Jericho erhaltet.

  • Ihr klickt die Bushaltestelle zu eurer Linken an und nötigt North zu einem Kuss. Daraufhin fährt der Streifenwagen zwar an euch vorbei, allerdings kommt die Aktion nicht besonders gut bei eurer Freundin an.

  • Ihr versteckt euch hinter dem Auto auf der rechten Straßenseite.

In letzterem Fall bleibt der Streifenwagen stehen und es steigen zwei Polizisten aus. Daraufhin friert die Zeit ein und ihr müsst eine kleine Analyse durchführen:

  • Schaut euch die Polizeimarke der Polizeifrau an.

  • Betrachtet das DPD-Abzeichen auf dem Polizeiauto, das direkt links neben dem Außenspiegel zu sehen ist.

  • Lokalisiert rechts neben den Fensterscheiben die Streifennummer 975.

  • Checkt das kleine Polizei-Funkmodel auf dem Heck des Wagens, das wie eine kleine Antenne aussieht.

Danach könnt ihr einen Anruf tätigen und so die Polizisten wegschicken. Zudem punktet ihr wieder bei North, die von euch beeindruckt ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel