News - Hacker-Angriff auf Blizzard : Hacker sind Ursache der aktuellen Probleme ...

  • PC
Von Kommentieren
Diablo 2
Blizzard-Fans und Battle.Net-Spielern wird sicher nicht entgangen sein, dass sowohl die Server der Blizzard-Websites als auch die Server des BattleNet mit einigen Problemen zu kämpfen haben. Blizzard gab nun die Ursache dieser Probleme bekannt: einen Hackerangriff. Folgende Pressemitteilung wurde hierzu von dem Entwickler veröffentlicht:

Wir haben kürzlich feststellen müssen, dass ein Einzelner, eine Gruppe oder eine Organisation einen Angriff auf die Server des BattleNet und der Blizzard Websites versucht hat. Ein Ergebnis dieser illegalen Handlung ist es, dass viele von unseren Kunden Schwierigkeiten haben, in die BattleNet Game-Services einzuloggen und Blizzards Websites zu erreichen.
Wir sind dabei, eine Lösung zu implementieren, aber wir wollen Sie wissen lassen, daß die derzeitige Situation keine BattleNet Instabilität ist, sondern eine direkte Folge der Angriffe auf unsere Server. Das FBI und einige Europäische Polizeibehörden wurden benachrichtigt und zusammen mit ihnen arbeiten wir daran, die Täter zu identifizieren. Angriffe auf unsere Server werden nicht toleriert und Blizzard beabsichtigt die Täter mit der vollen Härte des Gesetzes zu verfolgen.
Wenn Sie irgendwelche Informationen über Personen, Gruppen oder Organisationen haben, die in diese Aktivitäten verwickelt sind senden Sie bitte eine e-mail an hacks@blizzard.com. Danke für Ihre Geduld. Wir werden sie auf dem Laufenden halten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel