News - E3 2018 Game Critics Awards : Dieser Horrortitel ist der große Gewinner!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wie in jedem Jahr wurden auch zur E3 2018 wieder die begehrten Game Critic Awards an die verschiedenen auf der Messe vertretenen Spiele verliehen. Nach den Nominierungen in der vergangenen Woche stehen inzwischen die Gewinner fest, wobei ein Horrortitel den wichtigsten Award eingeheimst hat.

Wir berichteten bereits in der vergangenen Woche über die Nominierungen für die E3 2018 Game Critic Awards. Zahlreiche namhafte Titel, darunter auch die große Rollenspiel-Hoffnung Cyberpunk 2077, waren dabei nicht vertreten, weil es schlicht noch keine spielbare Hands-On-Demo auf der US-Messe gab. Das Feld der nominierten Titel konnte sich aufgrund der Dichte an großen Namen trotzdem sehen lassen.

Den wichtigsten Preis, nämlich als bestes Spiel der Show, konnte sich Capcoms Horrortitel Resident Evil 2 Remake sichern. Die Neuauflage des Klassikers war im Rahmen von Sonys E3 Showcase vorgestellt worden und zählte zu den Highlights der E3 2018. Nicht nur der Trailer schürte Vorfreude, auch die spielbare Demo auf dem Showfloor zeugte von hoher Qualität, weshalb man den Award "Best of Show" erhalten hat.

Damit konnte sich Capcom gegen die Konkurrenz um Anthem, Spider-Man, Super Smash Bros. Ultimate und Sekiro: Shadows Die Twice durchsetzen. Resident Evil 2 Remake erscheint am 25. Januar 2019 für PC, PS4 und Xbox One.

  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 1
  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 2
  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 3
  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 4
  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 5
  • Resident Evil 2 Remake - Screenshots - Bild 6

Alle weiteren Gewinner der E3 2018 Game Critic Awards im Überblick:

  • Best of Show: Resident Evil 2 (Capcom for PC, PS4, Xbox One)

  • Best Original Game: Dreams (Media Molecule/SIE for PlayStation 4)

  • Best Console: Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games/SIE for PlayStation 4)

  • Best VR/AR Game: Tetris Effect (Resonair/Enhance/Monstars Inc. Inc for PSVR)

  • Best PC Game: Anthem (BioWare/EA for PC, PS4, Xbox One)

  • Best Hardware/Peripheral: Xbox Adaptive Controller (Microsoft)

  • Best Action Game: Anthem (BioWare/EA for PC, PS4, Xbox One)

  • Best Action/Adventure: Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games/SIE for PlayStation 4)

  • Best RPG: Kingdom Hearts III (Square Enix for PS4, Xbox One)

  • Best Fighting Game: Super Smash Bros. Ultimate (Bandai Namco Studios/Nintendo for Switch)

  • Best Racing Game: Forza Horizon 4 (Playground Games/Turn 10/Microsoft Studios for PC, Xbox One)

  • Best Sports Game: FIFA 19 (EA Vancouver/EA for PS4, Xbox One)

  • Best Strategy Game: Total War: Three Kingdoms (Creative Assembly/Sega for PC)

  • Best Family/Social Game: Overcooked 2 (Ghost Town Games/Team 17 for PS4, Switch, Xbox One)

  • Best Online Multiplayer: Battlefield V (EA DICE/EA for PC, PS4, Xbox One)

  • Best Independent Game: Ori and the Will of Wisps (Moon Studios/Microsoft for PC, Xbox One)

  • Best Ongoing Game: Fortnite (Epic for iOS, Mac, PC, PS4, Switch, Xbox One)

  • Special Commendations for Graphics:
    Cyberpunk 2077 (CD PROJEKT RED for PC, PS4, Xbox One)
    The Last of Us: Part II (Naughty Dog/SIE for PlayStation 4)
    Ghost of Tsushima (Sucker Punch/SIE for PlayStation 4)
  • Special Commendation for Sound: The Last of Us: Part II (Naughty Dog/SIE for PlayStation 4)
  • Special Commendation for Innovation: Cyberpunk 2077 (CD PROJEKT RED for PC, PS4, Xbox One)
Kuro auf dem Weg zum Horror - Resident Evil 2 Remake auf der E3 2018
Kuro konnte auf der E3 2018 bereits Resident Evil 2 Remake auf dem Capcom-Stand anzocken doch sein Weg zur Konsole war alles andere als Gefahrenlos!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel