News - EA Play 2018 : Pressekonferenz zum E3-Event datiert

    Von Kommentieren

    Electronic Arts hatte auch für dieses Jahr sein eigenes E3-Event EA Play bereits bestätigt. Nun hat man auch die zugehörige Pressekonferenz mit Neuvorstellungen angekündigt.

    Auch in diesem Jahr wird Electronic Arts anlässlich der E3 nicht nur wieder sein eigenes Event EA Play veranstalten, sondern dieses auch wie gewohnt mit einer Pressekonferenz einläuten. Diese wurde nun bestätigt und mit einem konkreten Termin versehen.

    Die EA-Play-Konferenz des Publishers läutet demnach EA Play am 09. Juni 2018 in Los Angeles um 11:00 Uhr Ortszeit ein. Wer die Übertragung im Netz live verfolgen möchte, der wird sich in hiesigen Gefilden den Wecker aufgrund der Zeitverschiebung auf 20:00 Uhr abends stellen müssen. Austragungsort der Veranstaltung ist The Hollywood Palladium in LA - wie schon in den vergangenen Jahren auch. Den Livestream für Daheimgebliebene wird es über verschiedene Vertriebswege und Plattformen zu sehen geben.

    Der Livestream wird auch nach der eigentlichen Pressekonferenz mit weiteren Spieleindrücken und Hintergrundinfos fortgesetzt werden. Auf der eigentlichen Pressekonferenz wird es diverse Gameplay-Reveals und auch überraschende Ankündigungen geben, so EA. Bestätigt sind Auftritte des nächsten Battlefield-Teils, der im Herbst des Jahres erscheinen soll, BioWares vielversprechendes Anthem und die neuen Ableger der EA-Sports-Titel.

    Gameswelt wird wie gewohnt ausführlich von EA Play und E3 berichten.

    Electronic Arts - E3 2017 EA Play Promo Trailer
    In diesem einminütigen Promo-Clip stellt euch EA nochmal zusammengefasst das Line-up für EA Play, die E3 2017 und das aktuelle Kalenderjahr 2017 vor.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel