News - FIFA 18 : So sehen die PC-Anforderungen aus

  • PC
Von Kommentieren

Wer das neue FIFA 18 auf dem heimischen PC zocken möchte, der benötigt natürlich einen entsprechenden Rechner. EA Sports hat nun verraten, welche Hardware für den diesjährigen Ableger nötig ist.

Pünktlich zum Demo-Release hat EA Sports für PC-Gamer auch die Systemanforderungen von FIFA 18 bekannt gegeben. Demnach wird sowohl DirectX 11 als auch DirectX 12 unterstützt. Wer die ältere Version nutzt, benötigt mindestens Windows 7, für DirectX 12 ist Windows 10 notwendig. An Festplattenspeicher werden generell 50 GB benötigt.

Minimale Systemanforderungen (DirectX 12)

  • OS: Windows 10 - 64-Bit
  • CPU: Intel i3 6300T - Intel i3 4340 - Intel i3 4350 - AMD Athlon X4 870K - AMD FX-4350 - AMD FX-4330
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarten: NVIDIA GeForce GTX 660 2GB - AMD Radeon RX 460/R9 270/R7 370

Empfohlene Konfiguration (DirectX 12)

  • OS: Windows 10 - 64-Bit
  • CPU: Intel i3 6300T – Intel i3 4340 - Intel i3 4350 - AMD Athlon X4 870K - AMD FX-4350 - FX-4330
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarten: NVIDIA GeForce GTX 670 oder AMD Radeon R9 270X

Minimale Systemanforderungen (DirectX 11)

  • OS: Windows 7/8.1/10 – 64-Bit
  • CPU: Intel Core i3-2100 @ 3.1GHz oder AMD Phenom II X4 965 @ 3.4 GHz
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarten: NVIDIA GTX 460 oder AMD Radeon R7 260

Empfohlene Konfiguration (DirectX 11)

  • OS: Windows 7/8.1/10 – 64-Bit
  • CPU: Intel i5-3550K @ 3.40GHz oder AMD FX 8150 @ 3.6GHz
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarten: NVIDIA GTX 660 oder AMD Radeon R9 270
FIFA 18 - gamescom 2017 Gameplay Trailer
Electronic Arts hat zur Eröffnung der gamescom-Pressekonferenz einen neuen Trailer zu FIFA 18 gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel