News - FIFA 19 : Champions League, Release-Date + Plattformen

  • Multi
Von Kommentieren

Es hatte sich im Vorfeld der E3 bereits angedeutet, als Konami die entsprechenden Rechte für Pro Evolution Soccer verlor: Die Champions League findet ihr künftig in der FIFA-Reihe!

Update: Weitere Plattformen bestätigt (10.06.2018 - 09:22 Uhr)

Gegenüber Polygon hat ein EA-Sprecher bestätigt, dass FIFA 19 nicht nur für PC, PS4, Xbox One und Switch erscheinen wird. Vielmehr wird auch abermals die letzte Konsolengeneration bedient. Auch (abgespeckte) Versionen für PS3 und Xbox 360 werden demnach wieder veröffentlicht.

---

Champions League + Release-Date bestätigt! (09.06.2018 - 20:14 Uhr)

Electronic Arts hat die Vorstellung des neuen FIFA 19 mit der Präsentation eines ersten Trailers begonnen, der etwas bestätigt hat, was praktisch vorher schon klar war: Künftig ist die renommierte Champions League exklusiv in der FIFA-Reihe vertreten. Der Wettbewerb wird entsprechend präsentiert und realitätsgetreu umgesetzt. Daneben wird es mit der Europa League und dem Super Cup weitere UEFA-Wettbewerbe auf PC, PS4, Xbox One und Switch geben. Laut EA soll es sich dabei um das am häufigsten geforderte Feature in den vergangenen zehn Jahren in Bezug auf die FIFA-Reihe gehandelt haben.

Der Story-Modus um Alex Hunter wird entsprechend erweitert, denn der junge Star wird künftig auch nach Glanz und Gloria im höchsten europäischen Klubwettbewerb streben. Das FIFA Ultimate Team wird es in Zusammenhang mit der Champions League im neuen Teil ebenfalls geben.

  • FIFA 19 - Screenshots - Bild 1
  • FIFA 19 - Screenshots - Bild 2
  • FIFA 19 - Screenshots - Bild 3
  • FIFA 19 - Screenshots - Bild 4
  • FIFA 19 - Screenshots - Bild 5

Ansonsten verspricht EA natürlich weitere Gameplay-Verbesserungen gegenüber dem letztjährigen Ableger, darunter das Active-Touch-System (überarbeitete Ballannahme und -weitergabe) sowie eine vertiefte Integration von Spielerwerten, die in 50/50-Kämpfen nun den Ausschlag geben, wer einen freien Ball erobert. Ein dynamisches Taktiksystem soll euch größere Freiheiten bei Aufstellung und spielerischer Ausrichtung der Mannschaft geben.

Coverstar bleibt - wie erwartet - Cristiano Ronaldo, der jedoch Neymar zur Seite gestellt bekommt. Auch einen Release-Termin nannte man direkt: FIFA 19 soll ab dem 28. September 2018 für PC, PS4, Xbox One und Switch erhältlich sein. Vorbesteller erhalten drei Tage früher Zugang und bis zu 20 Jumbo-Premium-Gold-Packs für FIFA Ultimate Team. Auch eine Ultimate Edition ist dabei. Alle Details zu den Vorbestellungen findet ihr auf dieser Webseite.

EA-Access- und Origin-Access-Basic-Mitglieder bekommen wieder Zugang zu einer Play-First-Trial, die zehn Spielstunden umfasst und ab 20. September zur Verfügung steht. Abonnenten des neuen Origin Access Premier dürfen ab diesem Tag auf dem PC bereits in der Vollversion loslegen.

FIFA 19 - E3 2018 Champions League Reveal Trailer
In FIFA 19 dürft ihr euch zukünftig auch auf die Champions League freuen!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel