News - Final Fantasy XIV: Stormblood : Diese neuen Inhalte erwarten euch in Version 4.2

  • PC
  • PS4
  • PS3
Von Kommentieren

Das Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV hält sich hartnäckig am Markt. Das ist kein Wunder, denn die Macher arbeiten stetig an frischen Spielinhalten. Mit Version 4.2 steht der nächste Inhalts-Patch nun auf dem Plan.

Wer weiterhin Final Fantasy XIV: Stormblood zockt, der darf sich schon bald auf die Veröffentlichung des neuen Updates auf Version 4.2 freuen. Dieses hat mit "Rise of a New Sun" nun einen offiziellen Namen erhalten. Darüber hinaus gab Square Enix auch Details zu den konkreten Inhalten preis.

Im nächsten Kapitel des Hauptszenarios dürft ihr euchen Blick nach Doma richten. Dort gibt es neben der Fortsetzung der Haupthandlung auch allerhand Nebenaufträge zu erfüllen. Darüber hinaus gibtes einen neuen Raid-Dungeon, eine große Überarbeitung des Projektion-Systems sowie weitere Systemänderungen und das "Verbotene Land Eureka".

Die offizielle Übersicht der Patch-Inhalte liest sich demnach wie folgt:

  • Fortsetzung des Hauptszenarios und neue Nebenaufträge
  • Neuer Raid-Dungeon
  • Das Verbotene Land Eureka
  • Überarbeitung des Projektion-Systems
  • Updates des PvP-Modus „The Feast“
  • Unterkünfte-Updates
  • Neuer Primae-Kampf
  • Neue Dungeons
  • Inhaltsrückblenden-Funktion
  • Updates für Barden-Kompositionen, erweitertes Inventar durch eine neue Lagerungs-Funktion für Mitstreiter und mehr.

Neben der Ankündigung des Patches hat Square Enix außerdem auch die Daten und Austragungsorte der Fan Festival Tour im Zeitraum 2018/19 bekannt gegeben. Den Auftakt wird Las Vegas am 16. und 17. November 2018 markieren. In Europa steigt das Fan Festival Anfang 2019 in Paris, gefolgt vom Tokio Fan Festival im März 2019 zum Abschluss.

Final Fantasy XIV: Stormblood - Update 4.1 The Legend Returns Trailer
Mit "The Legend Returns" steht das nächste Inhalts-Update zu Final Fantasy XIV: Stormblood an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel