News - Forza Horizon 4 : Fauxpas: Komplette Fahrzeugliste geleakt?

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Auf der E3 2018 wurde das neue Forza Horizon 4 angekündigt, das ab dem 02. Oktober 2018 durchstarten soll. Im Vorfeld wurde nun aufgrund eines unglaublichen Fauxpas offenbar die komplette Fahrzeugliste bereits geleakt.

Bei Forza-Entwickler Playground Games ist offenbar etwas schief gelaufen. Ein Vorbesteller der Ultimate Edition von Forza Horizon 4 auf dem PC hat unlängst festgestellt, dass der Spiel-Download vorzeitig via Windows Store ausgelöst wurde; der Titel soll bekanntermaßen erst am 02. Oktober 2018 offiziell für PC und Xbox One erhältlich sein.

Das Auslesen der auf diesem Weg bereits heruntergeladenen Spieldateien sorgt nun dafür, dass das komplette Fahrzeugroster des neuen Rennspiels womöglich unabsichtlich schon jetzt bekannt ist. Insgesamt werden demnach mehr als 450 Karossen enthalten sein. Ob es sich um eine abschließende Aufzählung handelt, kann gegenwärtig aber noch nicht sicher gesagt werden.

Pikant: Bereits der Vorgänger Forza Horizon 3 hatte vor dem Release im September 2016 mit einem vergleichbaren Leak zu kämpfen, das Fahrzeug-Line-up hatte sich anschließend bis zum Release aber noch einmal geändert. Entsprechendes könnte nun auch in Bezug auf Forza Horizon 4 der Fall sein.

Über den Twitter-Account wurde der Download-Fehler bestätigt; zur Fahrzeugliste gibt es aber kein offizielles Statement. Bei Interesse könnt ihr diese hier in aller Ausführlichkeit bei Reddit einsehen.

Microsoft @ E3 2018 - Forza, Ori und der Adaptive Controller
Felix ist auf der E3 2018 für euch unterwegs und zeigt euch was es alles so spannenden bei Microsoft zu sehen gibt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel