News - Friday the 13th: The Game : Nach Rechtsstreit: So geht es mit dem Titel weiter

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Vor einigen Wochen wurde bereits bekannt gegeben, dass alle zukünftigen DLC-Inhalte zu Friday the 13th: The Game eingestellt wurden. Jetzt steht fest, wie es mit dem Horrorspiel weiter gehen soll.

Erst vor einigen Wochen bestätigten Gun Media und IllFonic, die Schöpfer des asymmetrischen Multiplayer-Survival-Horrorspiels Friday the 13th: The Game, dass alle zukünftigen DLC-Inhalte zum Spiel einstellt werden. Grund dafür war ein Rechtsstreit, dem sich die beiden Unternehmen ausgesetzt sahen. Mittlerweile ist das weitere Schicksal des Spiels insgesamt besiegelt - und dieses sieht leider Gottes eher traurig aus.

In den offiziellen Foren zum Titel meldete sich nun Wes Keltner, President und Gründer von Gun Media, zu Wort und bekräftigte, dass die Arbeiten an Friday the 13th: The Game komplett eingestellt werden, und zwar unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreits. Es werde keinerlei Inhalte mehr für das im vergangenen Jahr veröffentlichte Horrorspiel geben.

"Die Entwicklung an einem Spiel kann nicht einfach für unbestimmte Zeit pausiert und später irgendwann wieder aufgenommen werden; das funktioniert einfach nicht auf diese Art und Weise. Vor allen Dingen nicht, wenn man überhaupt keine Idee davon hat, wann man die Arbeiten wieder aufnehmen kann. Wir können keine Inhalte entwickeln, die vielleicht niemals das Licht der Welt erblicken. Das wäre ein schlechtes Geschäftsgebaren", so Keltner zur getroffenen Entscheidung.

Aufgrund des anhängigen Lizenzierungsrechtsstreits könne man nicht nur an den originalen Orten nicht weiter arbeiten, auch Umgebungsdetails seien beispielsweise bereits betroffen. Dem Studio seien schlicht derzeit die Hände gebunden, irgendwelche Inhalte hinzuzufügen. Während man nicht mal einen Stein oder einen Baum einbauen könne, wären lediglich Arbeiten an den dedizierten Servern, Bugfixes und Wartungsarbeiten möglich.

Friday the 13th: The Game - Jason Weapon Swapping Trailer
Der neueste Trailer zu Friday the 13th: The Game zeigt, wie Jason Voorhees künftig die Waffen wechselt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel