Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Der Weg zum Herz des Berges

Es ist an der Zeit, den Bereich mit der Nornentruhe zu verlassen und die Gegend weiter in Richtung Norden zu erkunden. Ihr stoßt alsbald auf eine Unterführung, in der an zahlreichen Leichen vorbei kriecht. Zum Glück sind diese tatsächlich tot und bleiben es auch.

Auf der anderen Seite der Unterführung erreicht ihr endlich die Statue, die ihr bereits beim Betreten der Höhle gesehen habt. Atreus kann sogleich deren Wissensmarkierung auf der Rückseite entziffern, während ihr selbst links über eine der Treppen zu einer kleinen Truhe mit Hacksilber gelangt.

Gegenüber der Rückseite der Statue, ergo in Richtung Osten, könnt ihr noch eine Wand einschlagen und eine Schriftrolle abstauben. Danach bleibt euch nur noch der Weg im Norden, wo Atreus einen kleinen, blauen Lichtkristall aktiviert und Kratos die Tür rechts daneben öffnet.

Dahinter begrüßt euch sogleich ein weiterer Draugar, der euch mit seinem Flammenschwert begrüßt und sogleich mit einer Feuerschneise angreift, die über den Boden in eure Richtung zischt. Ihr müsst dem Feuer unbedingt ausweichen, damit ihr nicht in Flammen aufgeht. Dafür könnt ihr den Gegner anschließend zur Strafe verprügeln und müsst euch rechtsherum um drei seiner Kollegen kümmern.

Ganz im Westen stoßt ihr wieder auf die Wand aus Harz, die ihr bereits in der Nähe des Höhleneingangs von der anderen Seite entdeckt habt - das riecht nach einer Abkürzung, sofern ihr das Harz nur irgendwie wegbekommen könntet. Daneben stehen eine Tafel mitsamt Wissensmarkierung und eine Halterung, aber leider ist kein blauer Kristall in der Nähe. Erneut könnte es helfen, wenn diese Wand nicht wäre – schließlich könntet ihr dann einen der beiden Kristalle nehmen, mit denen ihr beim Eingang die Schrift auf dem Boden zusammengesetzt habt.

Im Osten gelangt ihr zu einer Stufe und einer kletterbaren Wand. Bevor ihr sie emporsteigt, solltet ihr euch umdrehen und schräg links durch die schmale Öffnung schlüpfen. Sie führt euch zu einem Sarkophag mitsamt Stahl

Klettert nun die Wand im Osten hinauf, wobei Atreus auf halbem Wege eine weitere Wissensmarkierung identifiziert. Neben der müsst ihr nach rechts auf die Plattform springen. Wenn ihr euch im Folgenden weiterhin rechts haltet, dann gelangt ihr zu einer Sackgasse, die aufgrund einer Fackel orange anstatt blau leuchtet. Vor euch liegt eine Kette am Boden, die ihr über die Plattformkante tretet und somit einen alternativen Rückweg freischaltet.

In Richtung Südosten marschiert ihr ebenfalls zu einer Kette, die euch zu einer kleinen Truhe mit Hacksilber führt. Weiter hinten seht ihr bereits eine große, schwere Tür aus Holz und links daneben eine Drehvorrichtung, mit der ihr sie öffnet. Daraufhin betretet ihr das Herz des Berges.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel