Test - Medieval: Total War : Medieval: Total War

  • PC
Von Kommentieren
Medieval: Total War
Die neuen Gebäude.

Der englische Sommer war auch schon damals mies
Das eigentliche Herzstück von 'Medieval: Total War - Viking Invasion’ ist, wie schon in den Vorgängern, der 3D-Schlachten-Part. Hier könnt ihr direkt ins Geschehen eingreifen und eure Truppen mit verschiedenen Taktiken ins Gefecht schicken. Sollte die Rechnung dabei nicht aufgehen, reicht ein Mausklick ins Taktikmenü und eure Untergebenen ändern folgsam ihre Strategie. Leider hat Creative Assembly in den letzten anderthalb Jahren in puncto Grafik seine Hausarbeiten nur unzureichend gemacht. Was anno 2001 noch als epische Massenschlachten auf einem faszinierenden Terrain für Staunen sorgte, wirkt heute leicht veraltert. Zwar lassen sich die unterschiedlichen Gebiete der schottischen Highlands gut ausmachen und auch die Wettereffekte sind recht nett anzusehen, doch der Rest ist einfach nur monoton gehalten. Die Natur wirkt steril, die Texturen zum Teil verwaschen und die Animationen der Akteure sind spärlich gesät. Hier hätte man eindeutig mehr aus der Engine herausholen können.

Medieval: Total War
Das riecht nach Ärger.

Sounds of the Highlands
Akustisch gibt es kaum etwas zu bemängeln. Wie auch schon im Hauptspiel untermalen mittelalterliche Klänge das Geschehen in dezenter Weise. Auch wenn sich die Titel nach kurzer Zeit wiederholen, werden sie nie aufdringlich, da sie sich dezent im Hintergrund halten. Auch das Kriegsgebrüll eurer Truppen und das Klirren der Schwerter und Äxte wurde gut umgesetzt und wirkt glaubwürdig. Lediglich auf Sprachausgabe wurde wieder einmal verzichtet. Ein Erzähler, der eure Eroberungszüge in Form einer Story vorantreibt, wurde nicht ins Spiel eingebunden.

Medieval: Total War
Epische Schlachten sind an der Tagesordnung.

Ich k(K)rieg dich!
Diejenigen unter euch, die sich lieber mit Gleichgesinnten verbünden wollen oder gegen eben solche in den Kampf ziehen möchten, können dies - wie aus 'Medieval: Total War’ bekannt - über einen Server im Multiplayermodus tun und sich in verschiedenen Schlachten messen. Der Multiplayerpart ist gut gelungen und wird euch einige Stunden in Anspruch nehmen.

 

Fazit

von Marc Heiland
Mit 'Medieval: Total War - Viking Invasion’ wird euch ein interessantes Add-on geboten. Die neuen Völker mit ihren Spezialeinheiten wissen zu überzeugen und auch die unterschiedlichen Möglichkeiten wie 'Blitzschlacht', 'Historische Schlacht' oder die historische Kampagne sorgen für Kurzweil. Der umfangreiche Technologiebaum, die unterschiedlichen Gebäude und einige taktische Finessen werden Veteranen der Reihe überzeugen können. Auch der Multiplayerpart macht Spaß - einzig die Grafik lässt ein wenig zu wünschen übrig und sollte für den nächsten Titel überarbeitet werden.  

Wertung

  • PC
    80
    %

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel