News - 'NOLF'-Patch in Arbeit : Kurz nach dem Release schon erste Bugs ...

  • PC
Von Kommentieren
No one lives forever
Monolith gab bekannt, dass bereits ein Patch zu dem kürzlich in den USA erschienenen Action-Spektakel 'No one lives forever' in Arbeit ist. Folgende Bugs und Probleme sollen behoben werden:
  • Potentieller 'Crash-on-Exit'-Bug
  • Sporadische Abstürze beim Wechsel zwischen Einzel- und Mehrspieler-Modus
  • Speicher-Fragmentierungsprobleme, die zu Abstürzen und Slowdowns führen können
  • Inventar wurde nicht immer korrekt gespeichert, wenn der Spieler KO geschlagen wurde
  • 'Disconnect from Server'-Nachrichten
  • Bug, der es Spielern mit niedrigem Ping-Wert erlaubt, mehrere Kills zu erzielen, wenn er mit Schneemobil oder Motorrad über einen Gegner fährt
  • Bug, der es Spielern mit niedrigem Ping-Wert erlaubt, bestimmte 'Intelligence Items' mehrfach zu benutzen
  • Bug im Mehrspieler-Modus, der die Rüstung nicht korrekt anzeigte
Des weiteren soll der Patch neue Multiplayer-Maps enthalten. Ein genauer Release-Termin des Patches wurde noch nicht bekannt gegeben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel