News - Viel Lob für 'NOLF' : Lob von höchster Stelle für 'No one lives forever' ...

  • PC
Von Kommentieren
No one lives forever
'No one lives forever' ist mittlerweile fertig und steht bereits in den Startlöchern, da hagelt es schon Lob von allen Seiten. Allen voran George Broussard von Konkurrent 3D Realms, welche derzeit an der Fertigstellung von 'Duke Nukem Forever' arbeiten, scheint äußerst begeister vom Monolith-Werk zu sein.

Ich habe 'No one lives forever' vor einigen Tagen gespielt. Ich habe 17 Stunden benötigt, um auf dem normalen Schwierigkeitsgrad zum Ende zu gelangen. Es gibt keinen Weg daran vorbei - 'No one lives forever' ist der beste 1st-Person-Shooter seit 'Half-Life'. Das Spiel hat großartige Levels, gutes Gameplay, gute Synchronisation, eine spannende Story, Charaktere, Inventory und so weiter. Vergesst am besten, was ihr von der Demo wisst oder zumindest zu wissen glaubt. Dort habt ihr zwei bis drei Levels gespielt, die völlig aus dem Zusammenhang gerissen und aus unterschiedlichen Teilen des Spiels waren, und somit keinen Bezug zum kompletten Spiel hatten. Setzt euch hin und spielt 'No one lives forever' vom Anfang bis zum Ende und ihr werdet schlichtweg begeistert sein. Ich bezweifle, dass ihr enttäuscht sein werdet, wenn ihr 1st-Person-shooter mit viel Action mögt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel