News - PlayStation Now : Das sind die Neuzugänge im April

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • PSV
Von Kommentieren

Sony baut den Game-Streaming-Dienst PlayStation Now auch im April wieder fleißig aus und hat die Neuzugänge zum Spiele-Line-up nun bekannt gegeben. Wir verraten euch hier, worauf ihr euch in diesem Monat freuen dürft.

Wie zum Start in jeden neuen Monat werden nicht nur die kostenfreien Spiele via PlayStation Plus kommuniziert, auch der kostenpflichtige Game-Streaming-Dienst PlayStation Now bekommt regelmäßig Neuzugänge. Sony hat die Neulinge im Line-up nun offiziell bestätigt.

Im April sind die PS4-Versionen von Saints Row: Gat Out of Hell, The Unfinished Swan und Risen 3: Enhanced Edition neu mit von der Partie. Damit kommen Indie-Fans ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von abgedrehter Action sowie von Rollenspielen. Die PS3-Versionen dieser Titel waren bereits seit geraumer Zeit erhältlich, nun gibt es aber auch die aufgebohrten PS4-Versionen.

Daneben gibt es aber natürlich auch etliche komplett neue Titel im Spiele-Portfolio, wobei Homefront: Revolution und Mighty No. 9 sicherlich zu den bekanntesten und aktuellsten Vertretern zählen. Daneben sind außerdem die folgenden Titel neu am Start:

  • APB Reloaded
  • Azkend 2
  • Baseball Riot
  • Dark Rose Valkyrie
  • Dead Island Retro Revenge
  • Dynamite Fishing World Games
  • F1 2016
  • Homefront
  • Mantis Burn Racing
  • Omega Quintet

Update: In Europa gestaltet sich das April-Line-up etwas anders. Hier dürft ihr euch über DiRT Rally, Yakuza 4, Warhammer: End Times - Vermintide, Defense Grid 2 und Yesterday Origins freuen. Dazu gibt es noch diverse Indie-Titel sowie Battleborn. Das europäische Spiele-Update unterscheidet sich dieses Mal also größer vom US-Update als bisher.

PlayStation Now - March 2018 Update Trailer
Auch im März erweitert Sony wieder das Line-up bei PlayStation Now, unter anderem um Battleborn und Darksiders.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel