News - Pro Evolution Soccer 2009 : Jede Menge Details zur Wii-Version

  • Wii
Von Kommentieren

Am 26. März erscheint Konamis Pro Evolution Soccer 2009 für Nintendo Wii. Zeit, ein paar Details unter die hungrigen Fans zu bringen!

PES 2009 für Wii wird drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Kontrolle der Spieler bieten. Zum einen wurde das vom Vorgänger bekannte, intuitive "Point and Drag"-Interface überarbeitet und verfeinert, um Sturm und Abwehrspiel noch instinktiver zu gestalten. Ihr nutzt nun Nunchuk oder Wii-Remote, um den ballführenden Spieler zu kontrollieren, während ihr gleichzeitig gezielt jene Mannschaftskollegen anwählt, die einen Pass erhalten sollen.
 
Darüber hinaus wurden noch zwei weitere Möglichkeiten zur Spielkontrolle integriert. Das neue PES 2009 lässt sich demnach mit dem Classic-Controller spielen oder indem ihr die Wii-Remote seitlich haltet. Damit kommt die klassische, aus den anderen PES-Versionen bekannte Kontrolle ins Spiel, bei der die unterschiedlichen Schuss- und Passvarianten jeweils einer bestimmten Taste auf dem Controller zugeordnet sind. In den neuen und gemeinsamen Co-Op-Mehrspieler-Partien können diese Spielsysteme auch gemischt werden. Dabei wählt ihr das von euch bevorzugte System innerhalb der benutzerfreundlichen Menüs selbst aus.

Pro Evolution Soccer 2009 - UEFA Champions League Trailer
Die UEFA Champions League ist bereits im TV spannend, doch auch in 'Pro Evolution Soccer 2009' wird sie euch in den Bann ziehen.

Neben diesen Neuerungen ist in PES 2009 für Wii nun auch die UEFA Champions League – der beste Klub-Fußball-Wettbewerb der Welt – mit allen offiziellen Elementen als eigener Menüpunkt enthalten, sowie ein erheblich erweiterter Champions-Road-Modus. Dort müsst ihr mit einem Team eurer Wahl in einer Reihe von weltweit stattfindenden Liga-Wettbewerben bestehen. Weitere Infos zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel