News - Pro Evolution Soccer 2019 : Nächster Klub aus Großbritannien dabei

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Konami dreht weiter an der Lizenzschraube in Bezug auf das kommende Pro Evolution Soccer 2019 und hat nun einen weiteren Partner-Klub bekannt gegeben.

Erst am gestrigen Montag kündigte Konami zum Wochenbeginn an, dass neuerdings auch die türkische Süper Lig in PES 2019 sein wird und man zudem mit dem schottischen Spitzenklub Celtic Glasgow eine exklusive Klub-Partnerschaft abschließen konnte. Heute meldet man sich nun erneut zu Wort und ergänzt den neuen Fussballtitel nun auch um den schottischen Erzrivalen.

So werden auch dei Glasgow Rangers in PES 2019 besonders vertreten sein und auch hier gibt es für Fans des Vereins eine limitierte Klub-Version des Spiels. Dank der neuen Kooperation wird auch dieser schottische TopKlub besonders detailliert nachgebildet in Erscheinung treten. Mit dem Ibrox Stadium wird es nach dem Release die Heimspielstätte detailgetreu als Download geben und auch alle Spieler werden per Scan eingearbeitet.

Während in PES 2019 die komplette schottische Premier League lizneziert vertreten ist, erstrahlt das ewig junge Old Firm zwischen den Glasgow Rangers und Celtic Glasgow damit in PES 2019 in besonders detaillierter Pracht.

Pro Evolution Soccer 2019 erscheint am 30. August für PC, PS4 und Xbox One.

Pro Evolution Soccer 2019 - myClub Trailer
Der Trailer stellt einige neue Funktionen des myClub-Modus vor, darunter Featured Players und das Scout-System.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel