News - Quake III Team Arena - Performance : Performance-Tipps von ID Software ...

  • PC
Von Kommentieren
Quake 3 Team Arena
ID Software hat aufgrund immer häufiger auftretender Klagen bezüglich der anscheinend sehr hardwarehungrigen Demo einige Tipps veröffentlicht, um die Performance zu verbessern. Wie die Macher nun mitteilten, ist das Add-on 'Quake III Team Arena' in der Tat anspruchsvoller als das Hauptprogramm. Um dennoch mit vernünftigen Framerates spielen zu können, solltet ihr in jedem Fall die neuesten Treiber für eure Grafikkarten installieren, da diese optimiert sind und sich so ein Geschwindigkeitszuwachs ergibt. Um wirklich in annehmbaren Tempo spielen zu können, solltet ihr außerdem 128 MB RAM unter der Haube haben. Zwar läuft das Spiel auch mit 64 MB RAM, dann müsst ihr aber die optische Qualität erheblich herunterschrauben. Sollte euch das Spiel dann immer noch zu langsam sein, könnt ihr im Menü auch noch nahezu alle anderen Einstellungen verändern, die die Performance beeinflussen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel