News - Rockstar : Aktie steigt nach Red-Dead-Artwork

  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Ein kleines Artwork hat ausgereicht, um Take-Twos Aktienkurs nach oben zu befördern. wie wird es erst aussehen, wenn das Studio das neue Red Dead vollständig enthüllt?

Erst war es nur ein Logo, gestern ein eigenständiges Artwork. Rockstar macht Ernst, was die Ankündigung eines neuen Red-Dead-Spiels angeht. Die kleinen Andeutungen seitens des Studios haben bereits ausgereicht, um die Fangemeinde in Brand zu setzen. Die Aufregung ist auch auf die Aktionäre übergesprungen, denn die offensichtliche Vorfreude schürt Erwartungen an hohe finanzielle Erfolge. Seit der Veröffentlichung des Sonnenuntergangs-Artworks gestern ist der Aktienkurs von Take-Two um ganze 5,5 Prozent gestiegen.

Das Geschehen erinnert an den rasanten Anstieg der Nintendo-Aktie während des Pokémon-GO-Hypes, auch wenn es den Aktionären schnell dämmerte, dass Nintendo nur einen Bruchteil der Anteile an der Pokémon Company beziehungsweise gar keine an Niantic hält. Wir sind gespannt, was Rockstar als nächstes aus dem Sack lässt. Möglicherweise können wir täglich um 15 Uhr mit einen neuen Häppchen rechnen.

Gameswelt Top 100 - Platz #5: Red Dead Redemption
Auf Platz 5 haben wir das Western-Meisterwerk von Rockstar Games, Red Dead Redemption.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel