News - Red Dead Redemption : Wildes Gerücht: Kommt es nun für diese Plattform?

  • Multi
Von Kommentieren

Während alle Welt auf Red Dead Redemption 2 wartet, gibt es nun neue Gerüchte um den hervorragenden ersten Teil aus dem Hause Rockstar Games. Dieser könnte womöglich nun auf einer weiteren Plattform aufschlagen.

Auch in Zusammenhang mit dem neuen Gerücht rund um das erste Red Dead Redemption werden PC-Spieler aber enttäuscht, denn von dieser Plattform ist zunächst weiterhin nicht die Rede. Vielmehr ist womöglich ein Remaster für die Switch von Nintendo in Arbeit.

Grundlage des Gerüchts ist ein neuer Reddit-Beitrag des Leakers DasVersagen, der schon ins Schwarze getroffen hat, zuletzt aber mit Devil May Cry 5 daneben lag. Laut seinen Infos hätte das Sequel rund um Protagonist Dante auf der PlayStation Experience im Dezember angekündigt werden soll, eine solche Bestätigung des Spiels bliebt dort und auch bis heute aber aus. Diesbezüglich führt DasVersagen aber aus, dass Capcom den Plan kurzfristig geändert habe und DMC 5 nun näher zum Release ankündigen möchte. Insoweit dürft ihr nun selbst entscheiden, wieviel ihr auf das Gerücht zu Red Dead Redemption gebt.

Auch DasVersagen erwähnt nun eine Direct-Konferenz von Nintendo, die entweder am 10. oder 11. Januar 2018 über die Bühne gehen soll; soweit decken sich die Infos also mit bisherigen Gerüchten aus anderen Quellen. Auch Rockstar Games soll auf dieser Ausgabe Thema sein und nicht nur eine Switch-Umsetzung des Blockbusters Grand Theft Auto V ankündigen, die bereits im dritten Quartal 2018 erscheinen soll, sondern auch eine weitere Ankündigung darüber hinaus. Dabei soll es sich eben um ein Remaster von Red Dead Redemption handeln.

Inwieweit diese Infos der nicht näher genannten Quelle des Reddit-Nutzers stimmen, kann gegenwärtig nicht beurteilt werden. Etwas überraschend wäre ein solcher Schritt allerdings schon, da ja - wie erwähnt - beispielsweise PC-Spieler ebenfalls noch auf eine Fassung des Western-Hits warten. Warum also plötzlich die Switch vorbei ziehen sollte? Sicherlich eine der offenen Fragen.

Im Übrigen soll Nintendo auch Metroid Prime 4, ein neues Animal Crossing, das neue Pokémon für die Switch, Mother 3, ein weiteres Fire Emblem, ein neues Wario-Spiel sowie Switch-Versionen von Killing Floor 2 sowie des Sammelkartenspiels Hearthstone thematisieren. Auch Injustice 2 komme für die Switch. Für Switch-Inhaber könnten also - soweit alles so stimmt - rosige Zeiten zukommen.

Red Dead Redemption - PS Now Launch Trailer
Das erste Red Dead Redemption wird via PlayStation Now nun auch auf PC und PS4 spielbar; in Deutschland ist der Streaming-Dienst gegenwärtig aber noch nicht ver

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel