News - Resident Evil Revelations : Erscheint für zwei weitere Plattformen

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Capcom hat heute angekündigt, dass das erste Resident Evil Revelations nun auch für zwei weitere Plattformen erscheinen soll.

In einer Pressemail offenbarte das Unternehmen heute, dass das Spin-Off zur bekannten Horror-Reihe im weiteren Jahresverlauf auch die beiden aktuellen Heimkonsolen PlayStation 4 und Xbox One unsicher machen soll. Für die Plattformen war zuvor bereits das Sequel veröffentlicht worden.

Resident Evil Revelations erschien ursprünglich am 24. Mai 2013 für PC, PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U. Auch eine 3DS-Version des Spiels gibt es. Nun folgen also die beiden aktuelleren Sony- und Microsoft-Konsolen. In welcher Form das Spiel für diese überarbeitet wird und nähere Angaben zum Erscheinungstermin sollen "in Bälde" nachfolgen.

Resident Evil Revelations - Rachael Ooze Trailer
Der zweite neue Charakter für den Raubzug-Modus von Resident Evil Revelations ist Rachael Ooze.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel