News - Resident Evil Revelations : HD-Fassung der Zombie-Kreuzfahrt setzt Kurs auf Release

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die HD-Fassung von Resident Evil Revelations rückt näher. Bald wird Jill Valentine auch auf der PlayStation 4 und der Xbox One das Kreuzfahrtschiff SS Queen Zenobia von Zombies befreien.

Wie Capcom jetzt bekannt gegeben hat, wird Resident Evil Revelations in Japan am 31. August 2017 für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. In Europa und Nordamerika ist der Release für den kommenden Herbst geplant. Das Datum bleibt zunächst unbekannt. In den USA wird das Spiel für 20 Dollar erhältlich sein.

Für die HD-Fassung wurden die Animationen der Kreaturen und die Umgebungstexturen überarbeitet. Die Auflösung beträgt nun 1080p. Im Raid-Modus werden alle Kostüme und Waffen aus sämtlichen DLCs zur Verfügung stehen. Aus einem Eintrag im NeoGAF-Forum geht hervor, dass der Modus anscheinend eine Neuerung haben wird. Die Stage "Ghost Ship" soll eine neue Chaos-Version erhalten, die vermutlich den Schwierigkeitsgrad erhöht.

Resident Evil Revelations kam 2012 zuerst für den Nintendo 3DS auf den Markt. Ein Jahr später wurde der Titel für den PC, die PlayStation 3, die Xbox 360 und die Wii U veröffentlicht.

Resident Evil: Revelations - Remastered Exploration Gameplay Trailer (jap.)
Ein zweiter Gameplay-Trailer zur Remastered-Version zeigt euch einige Erkundungs-Spielszenen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel