News - Saint's Row - Der Film : Jemand Bekanntes versucht, die Rechte zu erlangen

  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

In Saint's Row 2 kann man tatsächlich mit ansehen, wie sich Piraten und Ninjas gegenseitig verdreschen - es ist also höchste Zeit, dass sich jemand der Sache annimmt und daraus einen guten Film macht. Wie es der Zufall will, hat sich jetzt auch endlich jemand Bekanntes gemeldet, der genau das jetzt machen will.



Der erste Gedanke geht natürlich an Uwe Boll, doch der berüchtigte Filmemacher aus Wermelskirchen ist es in diesem Fall einmal nicht. Stattdessen ist es Multimillionär und Rapper 50 Cent, der neulich in einem Interview mit MTV ganz beiläufig erwähnte, dass er momentan um die Rechte dieser Game-Verfilmung feilscht.

50 Cent selbst hat durchaus schon einige Filmprojekte realisieren können. Neben einem halb-autobiografischen Film namens "Get Rich or Die Tryin" war er bereits an der Seite von Samuel L. Jackson im Drama "Home of the Brave" zu sehen, sowie im Thriller "Kurzer Prozess: Righteous Kill" neben Al Pacino und Robert DeNiro.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel