News - Ingame-Bodyguard : Shooter-Hilfe gegen Bares

  • X360
Von Kommentieren

Passend zu folgender News-Meldung haben wir beim Schreiben "I Will Always Love You" von Whitney Houston eingelegt und hoffen gleichzeitig, dass uns die wunderschöne Stimme der R&B-Diva davon ablenkt, wie kurios der Inhalt dieser Meldung eigentlich ist. Seid ihr verzweifelt, weil ihr bei Online-Shootern ständig ins Gras beißt? Dann solltet ihr euch vielleicht mal einen Bodyguard zulegen.

Richtig gehört. Der X360-Spieler Toby Smith bietet an, euch in den Spielen Call of Duty 4: Modern Warfare, Call of Duty: Black Ops, Halo: Reach, Battlefield 3 und Battlefield: Bad Company 2 zu beschützen und notfalls sogar für euch die Kugeln zu fressen. "Ich werde für 30 Minuten euer persönlicher Bodyguard sein. Ich stehe euch beiseite und werde für euch kämpfen, die Gegner von euch fernhalten, euch beschützen während ihr Sniper seid und mein Leben einsetzen, um eures zu schützen."

Eine halbe Stunde kostet gerade einmal fünf britische Pfund, was in etwa sechs Euro entspricht. Ob Mister Smith damit reich wird?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel