News - Sony, Namco und Sega gründen Allianz : Drei Riesen für Arcade-Online Games ...

    Von Kommentieren
    Die Newsmeldung der Woche, vielleicht sogar des Monats, kam heute aus Japan. Dort wurde bekannt gegeben, dass die drei Giganten der Videospiel-Szene Sony, Namco und Sega ab sofort eine Allianz gegründet haben, deren Ziel der Aufbau eines riesigen Mehrspieler-Netzwerkes im Arcade-Sektor (Spielhalle) ist, wenn auch nur in Japan. So werde Sony entsprechende Endgeräte aufstellen, die auf der PlayStation 2-Technologie basieren. Diese werden mit einem leistungsfähigeren Grafikprozessor, 80 Gigabyte grossen HDs und 128 MB RAM Hauptspeicher ausgestattet und weiterhin kompatibel zur PS2 sein. Das Netzwerk selber soll über optische Kabel ablaufen. Die Software-Titel stammen von Sega und Namco und natürlich erhofft man sich auch einen Schub im PS2-Bereich selber, da das Netzwerk auch für die PS2 dienen wird. Auch andere Dienste abseits der Spiele werden dank der Tastatur und einer Maus kein Problem mehr sein.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel