Komplettlösung - Spider-Man : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenmissionen, Stromkreis-Rätsel

  • PS4
Von Kommentieren

Spider-Man Komplettlösung: Story-Mission 42: Der Kern der Sache

Martin Li hat Norman Osborn in seine Gewalt gebracht. Spidey findet Li am Datenzentrum, wo das Gegenmittel abgefangen wurde. Allerdings habt ihr keinen Zutritt zum Gebäude. Nicht nur, weil die komplette Umgebung von Dämonenkriegern und Scharfschützen belagert wird, sondern auch weil die Tür fest verschlossen ist. Aber eines nach dem anderen.

Schaltet zuerst alle Dämonen aus. Wie üblich zuerst die Scharfschützen, die ihr bei entsprechendem Geschick leise aus dem Weg räumt. Achtet dabei auch auf jene, die sich in Nischen verstecken, beziehungsweise in einem beschädigten Teil des Gebäudes am Rand. Das Gros der gegner könnt ihr bequem mit einem Lauer-Takedown beseitigen.

Zu allem Überfluss kommen noch Sable-Soldaten dazu und wollen die Rettung Soborns in die eigene Hand nehmen. Macht sie platt. Inzwischen dürftet ihr ja genug Übung darin haben, auch den Jetpack-Soldaten aus dem Weg zu gehen.

Als ihr versucht, in einer Zwischensequenz mit Gewalt in das Gebäude zu kommen, stellt sich Silver Sable in den Weg. Doch ihr könnt euch einigen. Spidey sucht Osborn, Silver Sable hält euch derweil die nachrückenden Dämonen vom Hals.

Im Inneren des Gebäudes müsst ihr quasi nur dem Pfad der Zerstörung folgen. Es geht durch einen Aufzugschacht und aufgerissene Böden in ein Loch, in dem ihr Martin Li alias Mr. Negative ein letztes Mal begegnet. Ihr folgt ihm durch eine traumartige Sequenz mit vielen leeren Fluren, bis es nach einer Zwischensequenz zum Schlagabtausch kommt.

Boss: Mr. Negative

Erinnert ihr euch an den Kampf mit Mr. Negative im Zug? Dieser hier läuft ähnlich ab, nur dass ihr dieses mal mehr Platz habt und euch aktiver zur Wehr setzen müsst. Achtet auf seine Strahlen und weicht ihnen durch Sprünge oder direkte Ausweichbewegungen (Kreis-Knopf) aus. Bewerft ihn dann mit umliegenden Gegenständen, damit er einen Moment innehalten muss. Das ist eure Chance zum Zuschlagen. Außerdem pausiert er kurz, wenn er zu viele Strahlen verschossen hat, denn das laugt ihn aus. Auch dann solltet ihr schnell die Situation nutzen, um ihm ein paar Schlagkombos zu verpassen. Wiederholt den Vorgang, ohne euch zu lange Mr. Negative zu nähern, denn er teilt ganz schön hart mit seinem Schwert aus.

Inmitten des Kampfes kommt es zu einem Quick-Time-Event, bei dem ihr Mr. Negative kurzzeitig in seiner alten Gestalt als Martin Li erlebt. Er greift euch an, doch durch wiederholtes Drücken der Quadrat-Taste entkommt ihr seinem Griff und der Kampf geht weiter. Irgendwann holt er ein paar geisterhafte gehilfen dazu, doch die kennt ihr ja bereits. Sie sind schnell erledigt. Ihr könnt Mr. Negative zwar nicht dauerhaft körperlich bezwingen, doch durch das Gespräch während des Kampfes kommt Mr. Li moralisch zur Raison. Natürlich gefällt das seinem Auftraggeber überhaupt nicht. Spidey verlässt die Szene mit schweren Verletzungen.

Story-Mission 43: Pax in Bello

Dies ist das letzte Kapitel der zentralen Handlung ihr solltet mindestens auf Level 43 sein 8wwenn nicht noch höher), um diese letzte Mission bewältigen zu können. Es gehr vermutlich auch niedriger, aber dann wird es um so schwieriger. Eure Standard-Netzschießer sollten auf dem höchsten Ausbaulevel sein und es schadet nicht, auch die anderen Netzschießer-Gadgets weit ausgebaut zu haben, damit ihre über viel Munition und Wirkungsradius verfügt..

Spider man besucht ein letztes Mal das Labor, um die Baupläne der künstlichen Arme zu studieren, die Dr. Octavius verwendet. Mit diesem Wissen fertigt er einen brandneuen Spider-Man-Anzug. Dieser Anzug verfügt quasi über unendlich viele Netschschießer Ressourcen. Ihr könnt zwar immer nur eine aufladen, und müsst dann einen Moment warten, bis sich die Fähigkeit wieder auflädt, aber prinzipiell kann euch die Munition eines Netzschießer Gadgets (nämlich des gerade verwendeten) nicht mehr ausgehen.

Der letzte Showdown mit Octavius findet auf der Spitze des Oscorp-Towers statt, wo ihr Dr. Octopuss persönlich gegenübersteht.

Boss: Otto Octavius alias Dr. Octopus

Dr. Octavius ist mit seinen künstlichen Armen verdammt schnell und stark, aber auch ein wenig berechenbar. Haltet euch nicht in seiner Nähe auf. Haltet Abstand, schleudert gelegentlich Gegenstände auf ihn, um ihn zu einer Angriffspause zu zwingen, und beschießt ihn mit eurem Netzschießer. Dabei könnt ihr diverse Gadgets ausprobieren, etwa das Elektro-Netz oder die Netzbombe, denn euer Anzug erlaubt euch, deren Munition in gewissen Abständen aufzuladen. Ihr müsst dazu nur den L3 und R3-Knopf gleichzeitig nutzen. Die Aufladekraft hat danach einen Cooldown, das funktioniert also nicht permanent.

Ist Dr. Octavius komplett eingesponnen, dann zieht euch per Dreieck-Knopf an ihn heran und schlagt wie wild auf ihn ein. Nicht zu lange, denn er befreit sich irgendwann, und dann müsst ihr wieder auf Abstand gehen. Wenn ihr könnt, solltet ihr die besonderen Moves eurer Fokusleiste nutzen, denn damit bratet ihr ihm richtig stark eine rein. Behaltet aber immer ein wenig Fokus in Reserve, damit ihr euch heilen könnt, denn der Kampf kann ganz schön lange dauern.

In der zweiten Phase zeiht sich Octavius auf den Stahlturm in der Mitte zurück und setzt die Plattform in Brand. In dieser Phase dürft ihr die Plattform nicht berühren. Haltet euch durch Seilschwünge in der Luft und nutzt die Pausen zwischen den Schwüngen, um Octavius mit dem Netzschießer zu bearbeiten. Octavius wird zwischenzeitlich Trümmer des Turms durch die Luft werfen. Schnappt sie euch per Druck auf L1+R1 und schleudert sie ihm entgegen. Danach geht der ganze Zyklus von Vorne los.

Sobald der fiese Doktor Spideys Maske zerreißt und entdeckt wer dahinter steckt, ist das dramatische Ende nicht mehr weit. Nach einem weiteren Schlagabtausch endet dieser Bosskampf in einer Reihe von Quick-Time-Events in denen Spidey seinen ehemaligen Freund unter großem Opfer besiegt. Danach folgen einige längere Zwischensequenzen.

Gratulation! Ihr habt Spider-Man durchgespielt! Aber habt ihr auch in allen Stadtteilen sämtliche Sammelobjekte beisammen und Verbrechen bekämpft? Habt ihr alle Rucksäcke und Sehenswürdigkeiten? Wenn ja, wie wäre es dann mit einer zweiten Runde im New-Game-Plus?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel