News - Star Wars: Die letzten Jedi : Deutscher Titel heizt Gerüchte weiter an

    Von Kommentieren

    Der deutsche Titel bestätigt: Das "Jedi" im Titel "Star Wars: The Last Jedi" ist als Plural gemeint. Das sorgt natürlich für die nächsten Spekulationen. Wer ist mit "Die letzten Jedi gemeint"?

    Als vor einigen Wochen das Logo der achten Star-Wars-Episode veröffentlicht wurde sorgte nicht nur der ungewohnt rote Schriftzug für Diskussionen. "The Last Jedi" ließ keine Rückschlüsse zu, ob es sich um einen oder mehrere Jedi handelt. Nun, da der deutsche Titel des am 14. Dezember in den Kinos startenden Blockbusters bekannt ist, gibt es zumindest über die Frage "Singular oder Plural?" keinen Grund mehr zur Diskussion mehr. Auch im Spanischen ("Los Últimos Jedi") oder Französischen ("Les Derniers Jedi") ist dieser Hinweis erkennbar. Natürlich sind die Spekulationen damit nicht zu Ende. Wer sind die letzten Jedi?

    Sind es Luke Skywalker und seine mögliche Schülerin Rey (Daisy Ridley), die eine Ausbildung auf dem Exilplaneten beginnen, auf die sich die Star-Wars-Ikone zurückgezogen hat? Einer Fan-Theorie zufolge könnte auch der Oberste Anführer Snoke zu der Gruppierung gehören. Er ist bislang das größte Mysterium, das die neue Filmtrilogie von Disney im Dunkeln lässt. Vielleicht sind aber auch einige weitere Jedi gemeint, die bislang noch gar keine Rolle gespielt haben. Eines ist jedenfalls sicher: "Star Wars: Die letzten Jedi" wird am 14. Dezember anlaufen. Regie führte Rian Johnson. Die verstorbene Carrie Fisher, die Leia Organa verkörperte, wird in ihrer letzten Rolle zu sehen sein.

    Rogue One: A Star Wars Story - Der finale Trailer
    Der finale Trailer zu Rogue One wartet mit interessanten Details und bombastischen Bildern auf.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel