News - Steam : Neue Filterregeln: Erstes unzensiertes Sex-Spiel kommt!

    Von Kommentieren

    Erst Anfang des Monats hatte Valve auf der populären Distributionsplattform Steam neue Filterregeln für Spiele mit gewalttätigen oder auch sexuellen Inhalten eingeführt. Das mündet nun in der Veröffentlichung des ersten unzensierten Sex-Spiels auf der Plattform.

    Negligee: Love Stories

    Negligee: Love Stories ist das erste unzensierte Sex-Spiel, das sich über die Plattform Steam für den PC erwerben lässt. Zumindest werben die Macher mit einer komplett unzensierten Version, die dank der neuen Filterregeln nun auch auf Steam veröffentlicht werden kann. Der Release soll am 14. September 2018 erfolgen.

    Der Titel richtet sich ausschließlich an Erwachsene und soll über vollständige und unzensierte "sexuelle Interaktionen sowie Nacktheit" verfügen. Derartige Spielinhalte waren bei Steam bislang geblockt worden - bis eben die neuen Filterregeln eingeführt wurden.

    Negligee: Love Stories und andere erotische Titel des Genres der Visual Novels waren zunächst wegen der Sex-Inhalte von Steam entfernt worden. Laut Entwickler Dharker Studios hat aber eine nicht gekürzte Spielversion den kompletten Review-Prozess bei Steam durchlaufen und kann daher ab Freitag erworben werden.

    Die neuen Filteroptionen sind seit September verfügbar und werden in den Nutzerkonten bei Steam gespeichert. Standardmäßig werden Spiele mit solchen Inhalten nicht angezeig. Erst wenn die entsprechende Option in den Nutzereinstellungen aktiviert wird, werden diese aufgeführt. Über diese Option soll auch verhindert werden, dass unangemessene Inhalte für Minderjährige auf der Store-Webseite zu sehen sind. Zudem müssen Entwickler künftig die gewalttätigen oder sexuellen Inhalte in ihren Spielen genau benennen, damit sich die Kunden ausgiebig darüber informieren können.

    Wer sich also Negligee: Love Stories anzeigen und später auch zulegen möchte, der muss sich zunächst einloggen und die detaillierte Beschreibung lesen oder zumindest durchklicken, ehe der komplette Produkteintrag samt Kaufoption angezeigt wird.

    Die Entwickler von Dharker Studios bezeichnen den neuen Filter, der den unzensierten Release des Spiels überhaupt ermöglicht, als Schritt in die richtige Richtung, kritisieren aber die standardmäßige Deaktivierung des Filters, so dass interessierte Spieler erst selbst tätig werden müssen. In Zukunft dürften dennoch etliche weitere Erwachsenen-Spiele ihren Weg auf Steam finden.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel