News - Titus und TF1 : Vertrag mit französischem Fernseh-Sender ...

    Von Kommentieren
    Der Kurs des französischen Spielentwicklers Titus Interactive stieg um über 9% auf 18,3 Euro nachdem das Unternehmen bekannt gab, mit Frankreichs größtem Fernsehsender TF1 eine Vereinbarung zur Entwicklung von Online-Videospielen getroffen zu haben.

    Der Vereinbarung nach wird TF1 auf seinem Online-Portal www.tf.fr Spiele aus dem Hause Titus anbieten. Diese basieren unter anderem auf erfolgreichen Kinofilmen wie 'Top Gun' und 'Robocop'. Darüber hinaus sind weitere Online-Vermarktungsmöglichkeiten für Titus Produkte geplant.

    Die Unternehmen werden außerdem Spiele für die neue Generation von Mobiltelefonen und andere Kommunikationshilfen entwickeln, die sich der neuen Technologien wie WAP (Wireless Application Protocol) und GPRS (General Packet Radio Service) bedienen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel