Special - Die 10 größten Änderungen der WoW-Geschichte : Das hat sich in 14 Jahren getan!

  • PC
Von Kommentieren

Schon bald erscheint Battle for Azeroth, die inzwischen siebte Erweiterung für World of WarCraft. Natürlich wird damit abermals der Wind der Neuerungen durch Azeroth wehen. Zeit, zurückzublicken, und zwar auf die zehn krassesten Veränderungen, die Blizzard in den vergangenen 14 Jahren an seinem MMO vorgenommen hat.

Top 10 - größten Änderungen der WoW-Geschichte
Battle for Azeroth wird in World of Warcraft einiges ändern. Diese zehn Veränderungen haben WoW schon früher auf den Kopf gestellt.

1. Bisherige Add-ons kostenlos

Vor wenigen Wochen durchfuhr ein Donnerschlag die World-of-WarCraft-Community. In den “guten alten Zeiten” musste noch jeder Spieler Geld in das Grundspiel investieren, sich alle paar Jahre die jeweils neue Erweiterung kaufen und natürlich sein monatliches Abo bezahlen, um in den vollen Genuss des MMORPGs zu kommen. Künftig ist nur noch ein gültiges Abo erforderlich. Dafür gibt es das Grundspiel mit allen Erweiterungen bis einschließlich Legion kostenlos. Die Battle Chest wird damit überflüssig.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel