Special - Top 5 Shooter 2016 : Das Beste vom Schützenfeste

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das Jahr 2016 war ein Schützenfest für Freunde des gepflegten Shooters. Nicht nur Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare verlangten von den Spielern Präzision und Teamplay. Wir schauen zurück auf die fünf besten Shooter, die im vergangenen Jahr unsere Zeit gefressen haben.

Platz 5: Titanfall 2

Allgemein hat Titanfall 2 sich nicht neu erfunden. Das war auch gut so. Der unterhaltsame Mech-Shooter hat die spaßige Formel aus Bewegungsfreiheit und Titans des Erstlings beibehalten und dem Gameplay einen Feinschliff verpasst. Der actionreiche Titel von Respawn Entertainment ging noch leichter von der Hand als seinerzeit der erste Teil und begeisterte vor allem auch mit seiner Singleplayer-Kampagne, die erfreulicherweise deutlich mehr war als ein bloßes Tutorial für den Multiplayer-Part. Trotz harter Konkurrenz im Herbst hat uns Titanfall 2 begeistert und wird uns noch ein ganzes Weilchen beschäftigen.

„Der beste Ersatz für Half-Life 3“: Titanfall 2 Test bei Gameswelt

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel