Komplettlösung - True Crime: New York City : True Crime: New York City

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Schatten-Tong

Betriebsquerelen

True Crime: New York City
Vollkommen unbewaffnet müsst ihr es in dieser Mission mit Lins Schlägern aufnehmen. Verlasst das Büro in Richtung der Laufplanke und bahnt euch euren Weg nach unten. Auftauchende Gegner prügelt ihr entweder mit einigen gezielten Fausthieben K.O. oder nehmt sie in den Polizeigriff und werft sie dann mittels Druck auf die Angriffstaste in das große Säurebecken. Am Ende der Laufplanke klettert ihr die Leiter nach unten, wo euch vier weitere Schlägertypen erwarten. Nehmt direkt eine der Miniatur-Freiheitsstatuen, die auf dem Boden herumliegen, und benutzt sie als Waffe. Erledigt nun eure Gegner und nehmt bei Bedarf das Medi-Pack, das ihr bei den I-Love-New-York-Schildern findet, auf.
True Crime: New York City
Anschließend öffnet sich ein Tor und zwei weitere, diesmal etwas stärkere Gegner rennen auf euch zu. Erledigt sie und bleibt dabei immer in Bewegung, sodass sie euch nicht gleichzeitig attackieren können.
True Crime: New York City
Nach der folgenden Cutscene taucht Lin auf, den ihr nun durch das Fabrikgelände verfolgen müsst. Lauft zunächst jedoch in den Raum, der sich euch direkt gegenüber befindet. Dort nehmt ihr das Medi-Pack und die AK 47 auf. Sucht hinter den dicken Holzkisten Deckung und eröffnet das Feuer auf die Gegner, die sich hinter den LKWs versteckt halten. Schaltet sie aus und nehmt anschließend die beiden Schläger, die sich euch gegenüber befinden, aus dem Spiel, indem ihr die Propangasfässer in ihrer Umgebung zur Explosion bringt. Nun könnt ihr gefahrlos ans Ende der Halle gehen, wo ihr Lin findet und sie befragen könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel