News - WarCraft III - Neue Infos : Weitere Details zur fünften Rasse bekannt gegeben ...

  • PC
Von Kommentieren
In einem Interview gab Producer Rob Pardo von Blizzard neue Informationen zur fünften Rasse in 'WarCraft III', den 'Night Elves, preis. Diese Rasse wurde erst kürzlich offiziell bekannt gegeben und unterscheidet sich von den anderen Rassen in mehreren Aspekten. Hier die wichtigsten Details im Überblick:
  • Die Hauptressource der 'Night Elves' ist Gold.
  • Die 'Ents', baumähnliche Wesen, können sowohl als Einheiten eingesetzt werden, als auch in Gebäude umgewandelt werden. Aller Voraussicht nach wird hierzu ein 'Ent' pro Gebäude, sowie eine gewisse Menge Gold benötigt.
  • Die Gebäude wiederum können sich in 'Treants' verwandeln falls notwendig, die in der Zeit nicht mehr produzieren, dafür aber bewegt werden und auch angreifen können, wenn auch deren Kampfkraft der normaler Einheiten unterlegen ist.
  • Neben den 'Treants' bilden die technologischeren 'Dens' weitere der insgesamt acht Gebäude.
  • Eine spezielle 'Treant'-Klasse, die voraussichtlich 'Sentry' heissen wird, ist in der Lage, auch im Gebäude-Zustand Fernangriffe mit ihren Wurzeln auszuführen.
  • 'Night Elves' sind sehr schnell und nutzen im Kampf vornehmlich Fernangriffe. Sie bestehen jeweils zur Hälfte aus weiblichen Fernkampfeinheiten, die mit Schusswaffen attackieren und männlichen Druiden, die vornehmlich Magie nutzen.
  • Im Gegensatz zu den anderen Rassen gibt es bei den 'Night Elves' keine Kombination aus mehreren Rassen, mit Ausnahme des 'Griffin'.
  • Ursprung der 'Night Elves' ist der Kontinent Kalimdor, ein vergessener Kontinent, den ihr im Rahmen der Kampagne erforschen werdet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel