News - World of WarCraft: Battle for Azeroth : Erster Raid schon kurz nach dem Release

  • PC
Von Kommentieren

Wenn eine neue Erweiterung für das immer noch populäre Online-Rollenspiel World of WarCraft erscheint, dann lassen zugehörige Raids mitunter etwas auf sich warten. Beim neuen Battle for Azeroth soll es aber recht flott gehen.

In der Vergangenheit kam es häufiger vor, dass Endgame-Spieler länger auf die neuen Raids in World of WarCraft warten mussten, nachdem eine neue Erweiterung veröffentlicht wurde. Jetzt steht World of WarCraft: Battle for Azeroth auf dem Plan - und dieses Mal soll es mit dem Raid anschließend erfreulich flott gehen.

Wie dem Ingame-Kalender zu entnehmen ist, stehen die Daten für den Release des neuen Uldir-Raids nach der Veröffentlichung von World of WarCraft: Battle for Azeroth bereits fest. Während das Add-on selbst ab dem 14. August 2018 offiziell erhältlich ist, folgt der Raid in den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch nicht einmal einen Monat danach.

Uldir öffnet seine Pforten laut dem angesprochenen Kalender bereits am 04. September 2018 in beiden Schwierigkeitsgraden. Der erste Flügel im Rahmen der Schwierigkeit "Looking For Raid" öffnet anschließend am 11. September, der zweite Flügel am 25. September und der finale Akt dann am 09. Oktober 2018 seine Tore.

Der Raid ist eine große Titan-Fabrik mit tödlichen Konstrukten und Experimenten. Insgesamt gibt es die acht Bosse Taloc, Zek'voz, MOTHER, Vectis, Zul, Fetid, Devourer, Mythrax und G'huun zu bezwingen.

World of WarCraft: Battle for Azeroth - Animated Short: Warbringer - Jaina (engl.)
Den ersten animierten Kurzfilm zu World of WarCraft: Battle for Azeroth mit Jaina gibt es auch in einer englischen Fassung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel