News - Xbox One : Stellenausschreibung: Konsolen-Nachfolger in Arbeit?

  • One
Von Kommentieren

Zuletzt nahmen die Gerüchte rund um die potentielle PlayStation 5 von Sony Fahrt auf. Bei Microsoft war es bislang eher ruhig, wenn es um einen Xbox-One-Nachfolger ging. Das könnte sich nun aber geändert haben.

In Anbetracht der Tatsache, dass wir uns mittlerweile fast fünf Jahre in der aktuellen Konsolengeneration befinden, ist es fast logisch, dass immer mehr Gerüchte über Nachfolger der großen Plattformen aufkommen. Zuletzt ging es dabei vornehmlich um die PS5 von Sony, für die sich bereits erste Dev-Kits in Umlauf befinden sollen. Nun scheint aber auch Microsoft diesbezüglich von sich reden zu machen.

Grund zur Annahme, dass mittlerweile auch das Unternehmen aus Redmond intensiver an einem Nachfolger zur Xbox One arbeitet, liefert eine neue Stellenausschreibung des Unternehmens. Zwar ist dort nicht explizit von einer neuen Heimkonsole die Rede, es deuten aber mehrere Hinweise darauf hin, dass der neue Mitarbeiter genau an dieser werkeln soll.

Die Job-Ausschreibung liefert zunächst einen Überblick über die aktuelle Situation um die Xbox One und schließt diesen Absatz mit der Aufforderung: "Werde Teil davon, was als Nächstes kommt."

Bereits diese Formulierung deutet schon auf die zunehmende Arbeit an der nächsten Konsolengeneration bei Microsoft hin, es geht aber noch weiter. So soll der neue Senior Engineer mit allerhand DRAM-Technologien innerhalb des Xbox-Development-Teams werkeln. Konkret ist in der Beschreibung dabei von "aktuell ausgelieferten und zukünftigen Xbox-Design-Projekten" die Rede. Als DRAM-Typen werden DDR3, GDDR5, GDDR6 und alle zukünftigen DRAM-Technologien aufgeführt.

Seitens Microsoft gibt es zu den neuen Gerüchten noch keine Stellungnahme. Es deutet jedoch vieles darauf hin, dass auch Microsoft die Bemühungen um eine neue Xbox intensiviert und Sony mit der PS5 nicht kampflos das Feld überlassen wird.

Xbox Game Pass - Super Lucky's Tale Happy Dance Trailer
Auch Lucky aus Super Lucky's Tale ist vom Xbox Game Pass in diesem neuen Spot angetan.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel