Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Alan Wake 2 : Der beste Videospiel-Song des Jahres hat jetzt ein Musikvideo

  • PC
  • PS5
  • XSX
Von  |  | Kommentieren

Man mag √ľber den lang erwarteten zweiten Teil der Geschichte um Bestseller-Autor und Taschenlampen-Testimonial¬†Alan Wake (Test) ja denken was man will, aber es gibt eine Stelle im Spiel, bei dem wohl jedem die Kinnlade runtergeklappt ist. Jetzt legt Remedy nach und bringt euch den wahrscheinlich besten Song in einem Videospiel dieses Jahres inklusive Musikvideo. Absolute Spoilerwarnung an dieser Stelle! Falls ihr Alan Wake 2 noch nicht gespielt habt, aber es noch nachholen wollt (was ihr definitiv tun solltet), dann kommt f√ľr euch gleich ein mittelschwerer Spoiler. Vielleicht wollt ihr also nicht unbedingt weiterlesen.

W√§hrend Kapitel 4 ‚ÄúWir singen‚ÄĚ der Alan-Story navigiert und ballert ihr euch durch das Alan Wake-Musical. Die Poets of the Fall bzw. Ihrer Ingame-Gegenst√ľcke die Old Gods of Asgards liefern mit Herald of Darkness den Soundtrack, w√§hrend Alan und Talkshow Host Mr. Door √ľber das Leben des Protagonisten mit all seinen Stationen singen. Visuell untermalt wird das Ganze durch Tanzeinlagen von Wake-Darsteller Illka Villi, David Harewood als Mr. Door und Sam Lake in seiner Paraderolle als Sam Lake.

>>Mehr Mucke aus Videospielen: Die Top 10 besten Songs aus Spielen<<

Im Spiel kommt die Szene im recht √ľberraschend, da Musik bis dahin in der Form nicht allzu wichtig war. Au√üerdem sorgen die Videow√§nde, die Lichtshow und die rockige Musik f√ľr eine der einpr√§gsamsten Szenen der Videospielgeschichte. Jetzt gibt es den Song Herald of Darkness auf allen g√§ngigen Plattformen oder gleich auf YouTube zusammen mit dem Musikvideo. Ohrwurm garantiert!

Kommentarezum Artikel