Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Alien: Isolation : Der Start zur Alienjagd

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Mission 11 „Gefahreneindämmung“

Öffnet die Schleuse und geht nach rechts in die nächsten Räume. Nehmt dort alle Vorräte mit, die ihr finden könnt. Das Alien ist jetzt nicht mehr in diesem Bereich, weshalb ihr euch frei und vor allem schneller bewegen könnt. Öffnet die erste Tür vor euch mit dem Plasmaschneider und geht durch den folgenden Gang.

Links findet ihr eine Tür, die mit einer Strebe gesichert ist. Öffnet sie und nehmt die Vorräte mit, die dort drin sind. Geht die Treppen hinab und ihr seht rechts eine Leiche. Auf ihrem Schoß findet ihr eine Pumpgun sowie eine Schlüsselkarte. Nehmt beides unbedingt mit und ladet die Waffe durch. Öffnet mit der Schlüsselkarte die Tür am Ende des Ganges.

Sobald ihr den großen Raum betretet, statten euch einige Droiden einen Besuch ab. Sie werden sich vorher um einige Überlebende kümmern, also lasst sie machen, damit ihr weniger Arbeit habt. Geht ihnen aus dem Weg. Schleicht zur anderen Seite des Raumes und öffnet die Tür mit dem Plasmaschneider. Hier sind viele nützliche Vorräte (siehe Bild). Ihr müsst allerdings die Taschenlampe benutzen, um eine Übersicht in dem Raum zu haben.

Rechts ist ein großes Tor, dahinter sind zwei Droiden. Zerstört sie. Geht den Gang bis zum Ende und ihr findet eine Speicherstation links. Kehrt wieder zurück in den Vorraum der großen Halle.

Auf der linken Seite findet ihr den Aufzug zu „Solomons Galerie“. Nehmt ihn und ihr gelangt in den nächsten Bereich. Sobald ihr dort seid, könnt ihr rechts die Treppe hinauf und eine Speicherstation finden.

Lauft danach die Treppe wieder hinunter und geht den großen Gang entlang. Dort findet ihr auf der rechten Seite gleich zwei Karten an der Wand. Geht zum Ende des Ganges und ihr entdeckt eine Sperre. Dahinter sind einige Männer, erregt nicht ihre Aufmerksamkeit. Egal ob sie auf euch feuern, treffen können sie euch durch das Gitter hindurch glücklicherweise nicht.

Aktiviert die Putzmaschine die rechts vom Tor steht. Sie fährt zu einem Schacht, der sich öffnet. Folgt der Maschine und kriecht durch den kleinen Schacht in den Raum.

Nehmt die Vorräte mit, die in diesem Raum auf euch warten. Links findet ihr einen Schachteingang. Kriecht komplett hindurch und ihr findet auf dem Tisch direkt vor euch einen Bauplan. Geht rechts hinaus auf den Gang. Auf der gegenüberliegenden Seite könnt ihr eine Tür öffnen.

Geht weiter hindurch in den nächsten Raum, der lilafarben erleuchtet ist. Darin findet ihr eine Speicherstation. Schaut euch die Tische an. Auf einem der Tische findet ihr einen Audiorekorder.

Im Vorraum seht ihr einen Schacht im Boden (siehe Bild). Öffnet ihn und ihr kriecht ihn bis zum Ende.

In dem Raum, in dem ihr jetzt seid, könnt ihr am Tisch mit dem Computer eine Ausweiskarte finden. Auch ist in diesem Raum der Stromschalter für den gesamten Bereich. Aktiviert ihn. Geht durch die einzige Tür in diesem Bereich, aber wartet vorher noch etwas. Hier sind einige Droiden, die sich gegen Überlebende erheben. Wartet einfach ab, bis sich beide Gruppen gegenseitig ausgeschaltet haben. Sobald sie tot sind, könnt ihr euch nach draußen begeben.

Tötet allerdings keine Zivilisten, da ansonsten die Mission fehlschlägt. Ihr erkennt sie daran, dass sie unbewaffnet sind. Werft einen Molotow-Cocktail und schießt den Droiden danach in den Kopf, das ist eine effektive Kombo. Sollten einige Zivilisten überleben, so lasst sie einfach in Ruhe. Schaut euch die Leichen an und nehmt die Munition mit, die sie bei sich haben.

Rechts von der Tür, die ihr durchschreitet, wenn ihr in den Bereich tretet, ist ein Gang. Sind alle Droiden erledigt, dann könnt ihr durch das Tor links in diesem Gang gehen. Einige Treppen führen nach unten. Geht rechts weiter und die Stahltür öffnet sich. Vorsicht! Ein Droide tritt heraus.

Zerstört ihn mit einer eurer Schusswaffen. Sobald ihr durch das Tor gegangen seid, könnt ihr rechts zwei Karten an der Wand sehen.

Lauft weiter zu dem von uns gezeigten Bereich und ihr findet die nächste Karte. Ihr müsst zuvor eine Treppe hinaufgehen. Links neben dieser Position findet ihr auf einer Bank die nächste Ausweiskarte. In diesem Abschnitt sind eine Menge Wachen, seid euch also immer schussbereit.

Lauft weiter zu der Speicherstation, die wir euch auf der Karte markiert haben (siehe Bild). Links im Raum neben der Speicherstation findet ihr eine größere Schlafkammer. In dieser Kammer könnt ihr einen Computer in der Mitte finden.

Auf diesem Computer findet ihr mehrere Logs, auch ein Audiolog. Geht wieder nach unten und sucht den Gang, über dem die Aufschrift „Colonial Marshalls“ steht. Die Tür ist versperrt. Ihr müsst nach einer alternativen Route suchen.

Kehrt wieder zu der Speicherstation zurück und öffnet die Tür im Schlafraum daneben, die zuvor verschlossen war. Öffnet die Tür dahinter mit dem Hebel und erledigt den Droiden, der hinter dieser Tür auf euch wartet.

In dem folgenden Gang findet ihr nur eine einzige Tür. Sie führt euch weiter. Durchsucht den Gang und nehmt euch alle Vorräte. Geht die Treppe hinunter. Sobald ihr draußen seid, seht ihr eine Leiche an der Wand sitzen. Links von dieser Leiche ist eine Tür. Ihr findet dahinter einen Computer mit einem Log (siehe Bild).

Geht danach wieder raus auf den Gang und geht ihn bis zum Ende. Auf der rechten Seite werdet ihr eine Schleuse finden. Kriecht durch diese Schleuse. Sobald ihr wieder draußen seid, könnt ihr einen Computer vor euch finden. Ihr seid wieder im Marshall-Büro.

Den Computer vor euch habt ihr bereits einmal durchsucht. In diesem Bereich liegen jetzt einige neue Tote. Durchsucht sie, um neue Vorräte einzusammeln. Sie werden zum Teil wieder frische Vorräte für euch haben. Auch die Zellen sind jetzt leer. Speichert ab an dem bekannten Punkt. Falls ihr ihn nicht finden könnt, schaut auf die Karte. Geht dann zum Eingang und ihr findet nur noch einen Marshall vor. Geht zum Bedienfeld. Er öffnet euch nach einer Weile das Tor.

Rennt jetzt schnellstmöglich zur Transit-Station. Eine Menge Droiden sind in diesem Abschnitt. Ihr könnt sie entweder bekämpfen und dabei eine Menge Munition und Ressourcen lassen oder ihr flieht vor ihnen und schleicht um sie herum. Aktiviert die Transit-Station mit der Nummer 3. In diesem Raum wird ebenso ein Droide wachen. Lauft im Kreis, bis der Zug da ist, und springt hinein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Alien: Isolation
Gamesplanet.comAlien: Isolation29,59€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen