Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Alien: Isolation : Der Start zur Alienjagd

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Mission 16 „Übertragung“

Auf der rechten Seite findet ihr eine Tür, die ihr mit dem Zugangsgenerator öffnen könnt. Öffnet die nächste Tür ebenfalls mit dem Ionenschneider. Geht dann nach rechts und ihr findet eine Karte an der Wand. Geht in den Gang mit den brennenden Kisten. Ihr begegnet jetzt wieder Menschen, die euch nicht wohlgesonnen sind.

Gegenüber von dem ersten brennenden Androiden, den ihr sehen könnt, findet ihr einen Schachtzugang, den ihr mit dem Ionenschneider öffnen könnt. Kriecht den Schacht entlang und ihr gelangt am Ende in einen kleinen Raum. Dort findet ihr einen Audiorekorder. In dem gleichen Raum findet ihr eine Leiche. Geht die Treppen hinauf. Daneben liegt eine Ausweiskarte.

Untersucht auch die Wände in diesem Bereich und ihr findet den Bauplan für die Verbesserung von Rauchgranaten. Kehrt danach wieder in den Schacht zurück und kriecht ihn bis zum Ende. Solltet ihr einen Menschen treffen, dann könnt ihr versuchen, ihn mit dem Elektroschocker zu betäuben und auszuschalten.

Lauft zur Relaisanlage und ihr findet an der Seite des Raumes ein Zugriffslog. Wir haben euch den Standort auf der Karte markiert. Verfahrt weiter so, dass ihr die Wachen lautlos mit eurem Elektroschocker ausschaltet.

Sucht den Nebenraum auf, der auf der Karte markiert ist. In diesem Raum findet ihr zwei Terminals, eine Ausweiskarte und Vorräte. Auf das eine Terminal könnt ihr nur zugreifen, wenn ihr es mit dem Zugangsgenerator aktiviert. Mit dem Terminal könnt ihr eine Tür öffnen.

Begebt euch in den kleinen Raum, den wir euch auf der Karte zeigen. Dort ist eine Schleuse. Klettert die Leiter darin hinauf und ihr gelangt in den nächsten Abschnitt. Gleich im ersten Raum rechts findet ihr einen weiteren Computer mit Logs darauf. Ihr findet auch einen Türzugriff. Geht durch die Tür in das Treppenhaus und lauft es hinauf. Oben findet ihr einen Speicherpunkt. Geht den Weg weiter in Richtung Osten und ihr gelangt zur Registrierung. Ihr trefft dort auf einen der Sheriffs.

Er macht euch die Tür rechts von ihm auf. Nehmt den Aufzug dahinter und fahrt zum Kommunikationszentrum. Vorsicht, hier sind zwei Wachen. Gleich nachdem ihr den Bereich erreicht habt, könnt ihr links eine Speicherstation finden. Geht nach links in die Observationskammer. Klettert die Leiter am Ende des Ganges hinauf. Aktiviert die Aussichtsplattform. Dreht euch danach um und aktiviert den Weltraum-Scanner. Trefft die Mitte des Zieles und bestätigt mit der Eingabetaste.

Auf der anderen Seite wartet der gleiche Computer. Bedient ihn genauso wie den anderen zuvor. Klettert danach hinunter. Kehrt in den großen Raum zurück. Links vor dem Kommunikationszentrum findet ihr eine Tür, die nun geöffnet ist. Dort ist ein Aufzug, den ihr benutzen könnt. Ihr gelangt in einen Raum mit einigen Raumanzügen. Speichert rechts davon erst einmal ab.

Es wird wohl wieder Zeit, in einen Anzug zu steigen. Links von den Anzügen findet ihr bei den Garderobenhaken eine Ausweiskarte. Geht zur Schleuse und ihr gelangt in den Weltraum. Lauft den Weg bis zum Ende und ihr könnt einen Fahrstuhl finden. Mit diesem könnt ihr auf die nächste Ebene gelangen.

Oben angekommen könnt ihr ein Terminal finden. Dort könnt ihr die Koordinaten eingeben. Lauft im Anschluss die Treppe rechts hinab. Ihr gelangt in einen dunklen Raum. Benutzt die Klemmenmatrixsteuerung, danach ist die Klemmenfreigabe aktiviert. Geht nach rechts und ihr findet drei weitere Schalter. Benutzt sie und den anderen Schalter, die Notfallklemme, in diesem Raum.

Lauft danach wieder nach oben zur letzten Plattform. Sucht wieder die letzte Konsole auf. Ihr müsst jetzt Koordinaten eingeben. In der ersten Zeile steht 10 Grad, in der zweiten Zeile 35 Grad. Als Drittes müsst ihr 75 Grad eingeben. Die Satellitenschüssel richtet sich jetzt aus. Fahrt mit dem Fahrstuhl hinunter und kehrt zurück zur Schleuse. Zieht den Anzug aus und speichert ab. Fahrt im Fahrstuhl wieder hinauf, sodass ihr zum Kommunikationszentrum zurückkehrt.

Das Alien erscheint jetzt und erledigt die Bewohner für euch. Macht euch zum Ausgang auf. Ihr könnt euch entweder auf den Schacht auf der unteren Ebene konzentrieren oder ihr direkt zum Aufzug zur Kommunikations-Sicherheitsbewachung laufen. Lauft zurück zu Ricardo. Ihr seht nur noch, wie er von einem Facehugger befallen in seinem Sessel liegt.

Sobald ihr an Ricardo vorbeigegangen seid, erscheint das Alien wieder. Seid also vorsichtig, wenn ihr zum Treppenhaus hinabsteigt. Speichert nach Möglichkeit hier ab. Euer Ziel ist es, zurück zum Aufzug zu Solomons Habitat zu gelangen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Alien: Isolation
Gamesplanet.comAlien: Isolation29,59€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen