Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Alien: Isolation : Der Start zur Alienjagd

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Sobald ihr den Bereich betretet, empfängt euch ein Android. Außer einer lauen Auskunft kann er euch allerdings nichts geben. Lauft rechts die Treppen hinab und geht den Gang entlang. Am Ende des Ganges findet ihr einen Tisch. Auf ihm liegt der Bewegungsmelder, den ihr bereits aus dem ersten "Alien"-Film kennt. Hebt ihn auf und setzt ihn gleich ein.

Dreht euch auf der Stelle um und ihr findet ein weiteres Terminal. Öffnet es und hört euch auch das Audiolog an, das darauf zu finden ist. Direkt neben dem Raum befindet sich eine Tür, die zu einem Treppenhaus führt. Steigt die Treppen hinauf. Benutzt gleich die Speicherstation und sichert den Spielstand. Hinter der nächsten Tür findet ihr eine verschlossene Tür mit einer Strebensicherung. Entfernt sie und betretet den Raum. Ihr findet den Bauplan für einen Geräuschmacher. Er liegt auf dem Tisch im zweiten Zimmer hinter der Tür. Daneben ist gleich etwas Schrott, mit dem ihr das Gerät bauen könnt.

Öffnet die nächste Tür und lauft den Gang hinunter. Ihr findet zwei Gepäckförderbänder. Aktiviert beide und es erscheinen Vorräte, die ihr gebrauchen könnt. Links die Treppe hinauf wartet ein Android hinter einer Scheibe. Er will euch nicht durchlassen. Lauft den Gang bis zum Ende und hackt die Tür links von euch. Nun zeigt sich ein anderes Hacking-System. Ihr müsst die Bestätigungstaste drücken, sobald der Balken den erleuchteten Bereich passiert.

Klettert in den Schacht dieses Raumes und aktiviert die Taschenlampe. Kriecht durch den Gang und ihr könnt mitansehen, wie einer der Androiden einen Menschen scheinbar grundlos totschlägt. Scheint so, als ob ihr den Androiden ab jetzt besser aus dem Weg gehen solltet. Benutzt also den Bewegungsmelder und ihr habt die Androiden im Blick, die sich in eurer Nähe bewegen.

Falls euch der Android entdecken sollte, dann wählt am besten den Revolver und schießt ihm in den Kopf. Vier Schüsse müssten genügen, um ihn auszuschalten. Beachtet die Kamera auf dem Gang. Ihr müsst sie ausschalten, ehe ihr in den Fahrstuhl steigen könnt. Geht durch die Tür, in der die Leiche liegt. Rechts davon findet ihr einen Computer. Aktiviert ihn und schaut euch die Logs an, die er beinhaltet.

Bleibt in geduckter Haltung und geht links weiter durch den Raum. Achtet darauf, dass euch der Android nicht erwischt, der soeben den Menschen getötet hat. Findet den Computer mit der Aufschrift „Camera Feed“. Mit seiner Hilfe deaktiviert ihr die Kamera auf dem Gang. Auf eurem Weg zurück findet ihr eine Ausweiskarte auf dem Tisch im Vorraum der Kontrolleinrichtung des ersten Androiden. Nehmt sie auf, solange er nicht zu euch sieht.

Kehrt in den großen Gang zurück und ruft den Aufzug zum Kommunikationszentrum. Sobald ihr aussteigt, findet ihr rechts eine Bereichskarte (siehe Bild). Lauft links die Treppe ganz nach oben und ihr entdeckt einen Raum mit einem Computer und einige neuen Logs. Diesen Computer müsst ihr aber erst einmal hacken, ehe er seine Daten freigibt.

Aktiviert die externe Kommunikation, leider ist sie blockiert. Ihr müsst euch nach unten begeben. Lauft im unteren Bereich auf jeden Fall geduckt, die Androiden dürfen euch nämlich nicht entdecken. Im Bereich rechts befindet sich eine Tür. Schleicht hinter dem Androiden am rechten Terminal vorbei und geht den Weg entlang. Ihr stoßt auf einen Androiden, der im Kontrollbereich umhergeht. Schleicht an ihm vorbei und geht durch die nächste Tür. Ihr gelangt in einen Raum mit einem zerstörten Androiden. Neben ihm ist eine Neuverkabelung.

Greift darauf zu und gebt Energie auf den Posten „Türzugriff“. Geht auf den kommenden Gang hinaus und ihr gelangt in einen Raum, in dem einige Androiden aufbewahrt werden. In demselben Raum findet ihr eine Ausweiskarte. Dreht euch um und geht durch die große Tür, die ihr zuvor geöffnet habt. Geht links weiter und ihr findet in einem kleinen Nebenraum den nächsten Computer. Aktiviert ihn und lest die Logs. Kehrt im Anschluss in den großen Raum zurück und durchsucht alles gründlich.

Ihr findet im Nebenraum oberhalb der Treppe endlich wieder eine Speicherstation. Es gibt auch die Möglichkeit, über eine Schleuse in den Schacht einzusteigen. Merkt euch die Position dieses Schachtes. In dem Raum mit der Speicherstation findet ihr auch die wichtigen Baupläne für den EMP. Lauft jetzt zu den drei Computern, die wir euch im Screenshot zeigen. Sie sind in der Mitte des großen Raumes. Greift auf sie zu und es starten drei Minispiele. Habt ihr sie erfolgreich abgeschlossen, dann erwartet euch eine Zwischensequenz, in der euch Samuel sagt, dass er eure Hilfe braucht.

Nach dem kurzen Gespräch geht auch schon der Alarm los. Springt schnell in die Schleuse, die wir euch zuvor gezeigt haben, und kriecht durch sie bis zur nächsten. Damit umgeht ihr die Konfrontation mit den Androiden. Ihr müsst wieder zurück zu dem Fahrstuhl vom Beginn der Mission. Schleicht also mithilfe des Bewegungsmelders wieder durch die Gänge, die ihr schon durchschritten habt. Bleibt dabei immer in geduckter Haltung.

Sollte euch ein Android erwischen, dann nehmt die Beine in die Hand und rennt zum nächsten verfügbaren Spind. Lauft in den Fahrstuhl und betätigt sofort den Schalter, um wegzukommen. Steigt nach dem Fahrstuhl gleich nach links in den Schacht und kriecht hindurch. Nutzt, wenn möglich, immer die Schächte, da ihr in ihnen von den Androiden nicht gefunden werden könnt.

Schaut auch immer an die Decke. Wenn Wasser heruntertropft, ist das ein Indikator dafür, dass das Alien dort oben auf euch wartet. Umgeht diese Stellen am besten. Ruft eure Karte auf und arbeitet euch an den Androiden vorbei zum grün markierten Ziel vor. Sobald ihr bei der Transitstation seid, müsst ihr schnellstmöglich zum Scimed-Turm fahren. Ruft die Bahn und versteckt euch an einer sicheren Position. Androiden erscheinen. Sobald die Bahn angekommen ist, müsst ihr schnell hineinsprinten und die Fahrt aktivieren.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Alien: Isolation
Gamesplanet.comAlien: Isolation29,59€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen