News - Alien: Isolation : Horror-Shooter kommt auf die Switch

  • NSw
Von Kommentieren

Die Alien-Reihe hat schon viele Videospiele hervor gebracht, zuletzt Alien: Isolation im Jahr 2014. Jetzt bringt SEGA den Horror-Shooter auch auf die Switch.

Im Rahmen der gestrigen Direct-Konferenz von Nintendo ging eine relevante Ankündigung fast etwas unter, weil diese nur wenig Sendezeit eingeräumt bekam. Die Rede ist von Alien: Isolation, denn der klassische Horror-Shooter aus dem Hause SEGA schafft nun tatsächlich den Sprung auf die Hybrid-Konsole der Japaner.

Für die entsprechende Switch-Umsetzung zeichnet das Entwicklerstudio Feral Interactive verantwortlich. Bei diesem handelt es sich um ein Studio ausgemachter Experten für derartige Portierungen, was sie nun auch anhand des AAA-Survival-Horror-Shooters unter Beweis stellen können.

Das ursprüngliche Spiel wurde von Creative Assembly entwickelt und von SEGA veröffentlicht. In einer neuen Geschichte, die fünfzehn Jahre nach den Ereignissen des Films spielt, übernehmt ihr die Rolle von Ellen Ripleys Tochter Amanda, die versucht, die Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mutter zu entdecken. Ihr sitzt an Bord der entlegenen Raumstation Sewastopol mit ein paar verzweifelten Überlebenden fest, müsst außer Sichtweite bleiben und euren Verstand einsetzen, um zu überleben, während ihr von dem allgegenwärtigen, unaufhaltsamen Alien verfolgt werdet.

Auf der Switch bekommt der Titel einige neue Technologien verpasst. So dürft ihr mit dem Gyro-Sensor zielen und dürft euch auch auf die Verwendung von HD-Rumble freuen. Einen konkreten Release-Termin nannte man jedoch zunächst noch nicht.

Alien: Isolation - E3 2019 Switch Announcement Trailer
In diesem Jahr kommt der Horror von Alien: Isolation auch auf die Nintendo Switch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel