News - Animal Crossing: New Horizons : Deswegen solltet ihr sehr gut auf eure Switch aufpassen

  • NSw
Von Kommentieren

Animal Crossing: New Horizons wird mit einem wichtigen Feature der Switch nicht kompatibel sein. Was das für euch bedeutet.

Animal Crossing: New Horizons wird die Cloud-Backup-Speicherung der Switch nicht unterstützten. Wie die französische Website Gamekult in einem Interview in Erfahrung gebracht hat, könnt ihr die Fortschritte eurer Insel nicht in der Cloud sichern, was einen Verlust von Hunderten Spielstunden bedeutet, sollte eure Konsole den Dienst verweigern.

Nintendo-Switch-Online-Mitglieder können daher zwar den Online-Multiplayer und den Voice-Chat sowie weitere Funktionen der Nintendo-Switch-Online-Smartphone-App nutzen, aber gerade eines der wichtigsten Features wird, ähnlich wie in Splatoon 2 nicht verfügbar sein. Director Aya Kyogoku und Producer Higashi Nogami teilten in dem Interview mit, dass somit Manipulationen der Zeit und der Fortschritte vermieden werden sollen: "Animal Crossing: New Horizons wird nicht mit Cloud-Backups kompatibel sein, um Zeitmanipulationen zu verhindern, was eines der Grundkonzepte der Reihe bleibt."

>> Top 13: Die heißesten Neuankündigungen der E3 2019!

So verständlich die Begründung ist, so fatal kann es für ein extrem zeitintensives Spiel wie Animal Crossing sein, da Speicherdaten weder auf der SD- noch auf der Spielkarte, sondern ausschließlich auf der Konsole hinterlegt werden. Ohne ein Cloud-Backup sind diese unwiderruflich verloren, kommt es zu einem Hardware-Defekt.

Zumindest müsst ihr euch keine Gedanken mehr darüber machen, kleinere Spielfortschritte zu verlieren, wenn ihr vergesst, zu speichern. Animal Crossing: New Horizons wird zum ersten Mal Autosaves verwenden. Dadurch hat auch Resetti, der Maulwurf, der euch eine Standpauke gehalten hat, wenn ihr ohne zu speichern die Konsole deaktiviert habt, seinen Job verloren. Er wird allerdings in anderer Form in New Horizons einen Auftritt haben.

OMG! E3 2019 One Minute Game-Preview - Animal Crossing: New Horizons
Alles zu Animal Crossing: New Horizons von der E3 2019 in einer Minute.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel