Komplettlösung - Anno 1701: Der Fluch des Drachen : Anno 1701: Der Fluch des Drachen

  • PC
Von Kommentieren
Szenario 4: Die schwarze Flotte

Zeitrahmen: 70 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Missionsziele:

1. Versorgt Anna Marrels Insel mit Waren.
2. Beschützt die Universität.

Anno 1701
Sofort nach Missionsstart greift ihr mit euren Schiffen die beiden Schiffe del Torros an. Nach dem Kampf macht ihr euch zur Insel auf und überreicht Anna die Aufzeichnungen. An der Werft hier werden eure Schiffe übrigens immer repariert, macht euch das zunutze, wenn eines der Schiffe mal Schaden davongetragen hat.
Anno 1701
Ihr müsst im Folgenden nun einige Waren auf Annas Insel schaffen. Dafür steht euch ein Kontor auf der Insel zur Verfügung, an das die Waren geliefert werden müssen. Zunächst benötigt ihr Tabak. Doch da ihr die Tabakproduktion auf der leicht südlichen Insel von Anna erhaltet, ist das kein Problem. Errichtet daher einfach eine Handelsroute, damit ihr euch nicht selbst um den Transport kümmern müsst.
Anno 1701
Für die nächsten Waren, nämlich Lampenöl und Pralinen, müsst ihr mindestens zwei weitere Inseln erobern. Werkzeuge und Holz könnt ihr bei Anna am Kontor kaufen, Geld spielt in dieser Mission kaum eine Rolle. Fahrt zunächst in den Süden. Hier findet ihr eine Insel, auf der ihr Kakao anbauen könnt. Baut also ein Kontor, einen Holzfäller, eine Lehmgrube und zwei Kakaoplantagen. Dann modifiziert ihr die Tabakhandelsroute, sodass das Schiff auf seinem Weg auch noch den Kakao abholt und zu Annas Insel bringt.
Anno 1701
Die zweite Zutat für die Pralinen ist Honig. Dieser lässt sich auf einer Insel im Nordosten produzieren. Errichtet also auch hier ein Kontor und zwei Imkereien. Außerdem seht ihr vor der Insel ein Walfanggebiet, mit einer Walfanghütte und einer Transiederei bekommt ihr das benötigte Lampenöl. Für den Bau der ganzen Gebäude müsst ihr immer wieder neue Rohstoffe bei Annas Kontor kaufen oder sie auf einer Insel selbst herstellen, was aber mit Ausnahme der Ziegel nicht nötig ist. Plant jetzt eine zweite Handelsroute, die den Honig und das Lampenöl zu Annas Insel bringt. Auf der Hauptinsel errichtet ihr noch eine Konfiserie, damit sind die Bedürfnisse der Leute erst mal sichergestellt.

Del Torro wird über die gesamte Mission einige Angriffe starten. Ihr solltet daher auf jeden Fall eure beiden Produktionsinseln mit jeweils drei Wachtürmen in der Nähe des Kontors schützen. Außerdem empfiehlt es sich, ein paar Milizen auszuheben, da ihr diese später ohnehin benötigt.

Anno 1701
Wer möchte, kann nebenbei auch noch einige Sekundärziele erfüllen. Um Annas Schiffe zu schützen, lasst einfach eines von euren Kriegsschiffen in der Nähe der Handelsroute patrouillieren. Zur Not lasst ihr das Schiff an der Werft wieder reparieren. Ihr solltet euch aber gut überlegen, ob das Sekundärziel die Mühe lohnt, denn ihr braucht eure Schiffe zum einen für die eigenen Handelsrouten und später für einen Angriff. Eventuell baut ihr also selbst eine Werft und dann ein bis zwei neue kleine Schiffe, die sich fortan um die Handelsrouten kümmern.
Anno 1701
Der ganze südöstliche Teil der Karte wird von del Torro in Besitz genommen. Die Zerstörung des Hauptstützpunktes ist ein Sekundärziel, das aber viel Zeit erfordert. Ihr benötigt nämlich weitere Kriegsschiffe (und somit Kanonen) sowie viele Truppen. Für den Ausgang der Mission ist der Stützpunkt von del Torro absolut nebensächlich. Gleiches gilt für das Logenhaus, welches ihr in der Nähe des Hauptstützpunktes auf einer separaten Insel findet.
Anno 1701
Weitaus wichtiger ist aber die Insel im äußersten Nordosten. Denn nur hier könnt ihr Marmor bekommen. Zerstört mit einem Kriegsschiff zunächst die beiden Wachtürme und zerlegt dann das Kontor. Mit einigen auf der Insel abgesetzten Truppen könnt ihr das Kontor schließlich übernehmen und das Gleiche auch mit dem Lagerhaus bei der Marmorabbaustelle machen. Wartet, bis im Kontor 15 t Marmor liegen und transportiert den Marmor per Schiff zu Anna Marrel.
Anno 1701
Bevor ihr Anna den Marmor überreicht, solltet ihr nun alle eure Truppen auf der Hauptinsel zusammenziehen. Insgesamt sollte eure Armee schon aus 6 bis 8 Milizgruppen bestehen. Befinden sich alle Soldaten auf dem großen Eiland, könnt ihr den Marmor übergeben. In der Folgezeit wird del Torro einige Angriffe auf die neue Universität in der Mitte der Insel starten. Platziert also eure Milizen bei der Uni und eure Schiffe am östlichen Rand der Insel. Mit etwas Geschick lassen sich die feindlichen Schiffe bereits abfangen, bevor sie Truppen absetzen können. Ansonsten können eure Schiffe den gegnerischen Soldaten schon viel Schaden zufügen. Die Milizen im Stadtzentrum erledigen dann den Rest.
Anno 1701
Insgesamt müsst ihr 15 Minuten überstehen, bis Anna die Botschaft entschlüsselt hat. Die drei bis vier Angriffe von del Torro sollten aber keine Probleme machen. Ist die Zeit abgelaufen, könnt ihr noch etwaige Sekundärziele in Ruhe erfüllen. Ansonsten fahrt mit einem Schiff leicht südwestlich von Annas Insel zum Schiff von Grace Bonnet. Ein Klick auf die Anforderung zum Aufbruch beendet diese Mission.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel