News - Anthem : Reinfall: Neuer Patch versaut das Loot-System noch mehr!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Eigentlich sollte der aktuelle Patch für Anthem das vielgescholtene Loot-System des Shooters verbessern. Doch leider ist das genaue Gegenteil der Fall!

Seit dem Launch hat es BioWares Shooter-Rollenspiel-Mix Anthem alles andere als leicht. Konnten die technischen Probleme inzwischen weitgehend behoben werden, steht das schwache Loot-System im Endgame weiterhin unter Dauerbeschuss. Der jüngste Patch 1.04 sollte endlich Abhilfe schaffen, doch leider ist dadurch alles noch schlimmer geworden.

So sollten vor allem Festungsbosse häufiger meisterhafte Items spenden, doch erste Reddit-User berichten, dass die Brocken besagten Loot nun gar nicht mehr fallen lassen. Genauso war vorgesehen, die Schatzkisten mit hochwertigen Gegenständen zu füllen. Jedoch enthalten diese überwiegend nur minderwertiges Crafting-Material.

Der ebenfalls per Patch hinzugefügte neue Schwierigkeitsgrad für legendäre Missionen sowie die Elysian-Kisten mit kosmetischen Gegenständen stoßen zwar auf Anklang, dennoch überwiegt der Ärger. Auf Reddit fordert man BioWare auf, sich den Fragen der Spieler in einem Ask Me Anything zu stellen. Die Community will auf diese Weise endlich Klarheit darüber bekommen, wie es mit Anthem weitergehen soll.

Die Gefahr von Games-as-a-Service - Von Fallout 76 bis Anthem
Es erscheinen immer mehr "Games-as-a-Service"-Spiele. Zuletzt Anthem und The Division 2. Doch kann das auch zu Problemen führen. Wir diskutieren über die Zukunf

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel