News - Aorus / Gigabyte : Neues Gaming-Notebook mit starkem Innenleben

    Von Kommentieren

    Mit dem Aorus 15 Performance Gaming Laptop kündigt der Hersteller ein neues High-End-Modell mit modernem Innenleben und schnellem Display an.

    Auch Aorus hat seinen Notebooks eine Frischzellenkur verpasst. Im neuen Aorus 15 Performance Gaming Laptop schlägt der neue Sechskerner Intel CoreTM i7-9750H (2,6GHz~4,5GHz) Prozessor der neunten Generation als kraftvolles Herz. Mit an Bord sind zudem Grafikkarten aus der RTX-Reihe von Nvidia. Im leichten und flachen Gehäuse des AORUS 15 kommen zwei extra große 12V Lüfter mit 71 Blades und separate Heatpipes für CPU und GPU zum Einsatz. Gemeinsam mit den 9 Belüftungsöffnungen ermöglicht dies die beste Kühlleistung in einem 2,5cm flachen Gehäuse.

    Das neue AORUS 15 verfügt zudem über ein schnelles Sharp 240Hz Gaming Display Panel, Samsung Speichermodule, Killer Wi-Fi Adapter und NAHIMIC Sound Technologie. Dem GIGABYTE AORUS 15 gebührt die Ehre, von Microsoft als weltweit erstes Gaming Laptop mit Microsoft Azure AI Technologie ausgestattet worden zu sein. Die Nutzungsgewohnheiten und -vorlieben des Nutzers werden von der Microsoft Azure Plattform erfasst und analysiert, um die optimale Leistung und Versorgung der CPU und der GPU zu ermitteln.

    Derzeit sind drei Modelle im Zulauf, ausgestattet wahlweise mit 144- oder 240-Hz-Display und den Grafikkarten RTX 2070, RTX 2060 und GTX 1660 Ti. Preise wurden in der Ankündigung nicht genannt.

    Das AERO 15 von Aorus-Mutterfirma Gigabyte bekommt ebenfalls ein Update. Highlight des neuen AERO 15 Classic sind die beiden Prozessoren der neunten Generation, der Achtkerner Intel  Core i9-9980HK und der Sechskerner Intel Core i7-9750H. GIGABYTE setzt außerdem auf zahlreiche weitere renommierte Hersteller und bewährten Technologien, so etwa Sharp bei dem IGZO 240Hz Panel, LG bei den 144HZ FHD Panels, Samsung bei den Speichermodulen, sowie Killer Wi-Fi Chip, X-Rite Pantone, Nahimic 3 Sound Technology. Hinzu kommen Grafikkarte aus der Turing-Reihe von Nvidia (RTX 2080, RTX 2060, GTX 1660 Ti).

    Hier sind zunächst vier Varianten mit unterschiedlichen Displays, Prozessoren und Grafikkarten geplant. Auch hierzu wurden noch keine Preise genannt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel